Marzahn-Hellersdorf

TapeArt-Aktion in der Bibliothek Ehm-Welk

TapeArt-Aktion in der Bibliothek Ehm-Welk

Pressemitteilung vom 02.11.2021

Bei der Samstag, 6. November 2021, von 12:00 bis 14:00 Uhr, Wie ein TapeArt-Kunstwerk entsteht, können Interessierte in der Ehm-Welk-Bibliothek, Alte Hellersdorfer Straße 125, erleben.
Mit der Aktion wollen die Künstlergruppe „Instinktiv Kreativ“, die Ehm-Welk-Bibliothek und die Bezirksleitung Alte Hellersdorfer Straße auf die tollen Möglichkeiten der Terrassen an der Alten Hellersdorfer Straße aufmerksam machen.

Deshalb kleben junge Künstlerinnen und Künstler aus dem Bezirk am Samstag, 6. November 2021, Kunstwerke an die Fenster der Bibliothek. „TapeArt“ ist eine Form der StreetArt und auf dem Vormarsch. Da sind Hiclaas & Julia Jupiter von Tape Art Collaboration sowie Nebelfuchs (Schneiderei & Alltagsmalerei), Tanyeah (Street Art), 9. Mai 2018, Yume (Illustrator & Streetart) und Philipp Beatsen (Illustrator & Streetart) von Instinktiv Kreativ eV.

Das QM finanzierte die Materialien aus dem Aktionsfonds. Unterstützung kommt vom Verein Instinktiv Kreativ eV und dem Anna Landsberger Jugendclub.

    .

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.