Welt Nachrichten

Taliban-Beamter: Frauen aus Afghanistans Fitnessstudios verbannt

KABUL, Afghanistan – Die Taliban verbieten Frauen die Nutzung von Fitnessstudios in Afghanistan, sagte ein Beamter am Donnerstag, das neueste Edikt der religiösen Gruppe, das hart gegen die Rechte und Freiheiten von Frauen vorgeht, seit sie vor mehr als einem Jahr die Macht übernommen haben.

Die Taliban überrannten das Land im vergangenen Jahr und übernahmen im August 2021 die Macht. Sie haben Mädchen trotz anfänglicher Versprechungen an das Land von der Mittel- und Oberschule verbannt, Frauen von den meisten Beschäftigungsfeldern ausgeschlossen und ihnen befohlen, Kopf bis Fuß zu tragen Kleidung in der Öffentlichkeit.

Ein Sprecher des Ministeriums für Tugend und Laster sagte, das Verbot sei eingeführt worden, weil die Menschen Anordnungen zur Geschlechtertrennung missachteten und Frauen nicht den vorgeschriebenen Hijab oder eine Kopfbedeckung trugen. Frauen sind auch aus Parks verboten.

Das Verbot für Frauen, Fitnessstudios und Parks zu benutzen, trat diese Woche in Kraft.

Mohammed Akef Mohajer, ein von den Taliban ernannter Sprecher des Ministeriums für Laster und Tugend, sagte, die Gruppe habe in den letzten 15 Monaten „ihr Bestes versucht“, um zu vermeiden, dass Parks und Fitnessstudios für Frauen geschlossen werden, und separate Wochentage für Männer und Frauen angeordnet Zugang oder Auferlegung der Geschlechtertrennung. „Aber leider wurden die Befehle nicht befolgt und gegen die Regeln verstoßen, und wir mussten Parks und Fitnessstudios für Frauen schließen“, sagte Mahjer.

„In den meisten Fällen haben wir Männer und Frauen zusammen in Parks gesehen, und leider wurde der Hijab nicht eingehalten. Also mussten wir eine andere Entscheidung treffen und haben vorerst angeordnet, dass alle Parks und Fitnessstudios für Frauen geschlossen werden.“

Taliban-Teams werden damit beginnen, Einrichtungen zu überwachen, um zu überprüfen, ob Frauen sie noch benutzen, sagte er.

Siehe auch  Live-Updates: Russland-Ukraine-Krieg

Hardliner scheinen die von den Taliban geführte Regierung zu beherrschen, die um die Regierung kämpft und international isoliert bleibt. Ein wirtschaftlicher Abschwung hat Millionen weiterer Afghanen in Armut und Hunger getrieben, da der Zufluss ausländischer Hilfe zu einem Rinnsal verlangsamt wurde.

.

Quelle: ABC News

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.