Spandau

Tag der offenen Tür in der Gemeinschaftsunterkunft Rauchstraße in Spandau

Tag der offenen Tür in der Gemeinschaftsunterkunft Rauchstraße in Spandau

Pressemitteilung vom 21. Oktober 2021

Die Eröffnung der neu errichteten Sammelunterkunft für Flüchtlinge in der Rauchstraße 22 in Spandau steht unmittelbar bevor. Bevor die neuen Bewohner einziehen, möchten wir die Nachbarschaft und alle Interessierten zu einem Tag der offenen Tür einladen.

Am Montag, 01.11.2021 von 15:00 bis 18:00 Uhr, freuen wir uns, Sie in der Wohngemeinschaft in der Rauchstr. 22 in 13587 Berlin – Spandau.

Bei kurzen Führungen haben Sie die Möglichkeit, die neue Unterkunft kennenzulernen. Der Bezirksbürgermeister von Spandau, Gerhard Hanke, Mitarbeiter der Integrationsabteilung des Landratsamtes Spandau, Mitarbeiter des Landesamtes für Flüchtlingsangelegenheiten, der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales und der Betreiber der Unterkunft, DRC Schöneberg-Wilmersdorf hilft gGmbH, die gerne Ihre Fragen beantwortet
Zu Verfügung stehen.

Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der Hygienemaßnahmen zu Wartezeiten am Eingang kommen kann. Das Tragen einer medizinischen Maske während der gesamten Veranstaltung ist obligatorisch.

Kontakt:

Landratsamt Spandau
Martin Peters, Integrationseinheit
Email: integration@ba-spandau.berlin.de; Tel.-Nr. (030) 90279 – 3324

Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten
Sascha Langenbach, Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Email: pressstelle@laf.berlin.de; Tel.-Nr. (030) 90225 – 2008

    .

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.