Friedrichshain-Kreuzberg

Sturmwarnung: Gefahr beim Betreten der Grünflächen

Sturmwarnung: Gefahr beim Betreten der Grünflächen

Pressemitteilung Nr. 285 vom 21. Oktober 2021

Der Deutsche Wetterdienst warnt an diesem Donnerstag vor starken Windböen in Berlin. Aus diesem Grund warnt das Straßen- und Grünflächenamt vor dem Betreten der Grünanlagen. Der starke Wind kann Bäume entwurzeln oder beschädigen. Durch die starken Wetterereignisse, wie extreme Trockenheit in mehreren aufeinanderfolgenden Sommern, sind die Stadtbäume derzeit besonders geschwächt.

Für Menschen, die sich in Parks, Grünanlagen und Spielplätzen aufhalten, besteht daher Lebensgefahr. Bitte betreten Sie die Grünflächen erst nach der Entwarnung durch den Deutschen Wetterdienst. Nach der aktuellen Lage ist mit einem Rückgang der Böen gegen Abend zu rechnen.

Kontaktpersonen

Sara Lühmann
Pressesprecher
Telefon: (030) 90298-2843

Dominik Krejsa
Mitarbeiter-Pressestelle
Telefon: (030) 90298-2418

    .

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.