Welt Nachrichten

Stromausfälle in Moldawien nach russischen Streiks in der Ukraine

CHISINAU, Moldawien – Moldawien meldete am Dienstag „massive Stromausfälle im ganzen Land“, nachdem russische Militärschläge auf die Energieinfrastruktur der Ukraine eine wichtige Stromleitung, die die kleine Nation versorgt, lahmgelegt hatten, sagte ein Beamter.

„Nach Russlands Bombardierung des ukrainischen Energiesystems in der letzten Stunde wurde eine der Stromleitungen, die den Stromtransport für unser Land sicherstellt, unterbrochen“, sagte Infrastrukturminister Andrei Spinu in einer Erklärung. „Dies hat zu massiven Stromausfällen im ganzen Land geführt.“

Spinu bemerkte, dass die heruntergekommenen Stromleitungen „nicht beschädigt, aber als Sicherheitsmaßnahme automatisch getrennt wurden“ und fügte hinzu, dass der Lieferant Moldelectrica daran arbeite, die Stromversorgung wiederherzustellen.

Die moldauischen Bürger würden über die Angelegenheit auf dem Laufenden gehalten, sagte er.

Moldawien ist kein Mitglied der Europäischen Union.

.

Quelle: ABC News

Siehe auch  Tschechen führen inmitten einer Migrationswelle Kontrollen an der slowakischen Grenze wieder ein

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.