Friedrichshain-Kreuzberg

Stadtbibliothek bietet digitale Hilfe bei Hausaufgaben – Berlin.de

Pressemitteilung Nr. 22 vom 29. Januar 2021

Die Bezirksbibliothek Adalbertstraße bietet jetzt Schülern jeden Alters aus Friedrichshain-Kreuzberg digitale Hausaufgabenhilfe zur Unterstützung des Homeschooling an. Einer der Hausaufgabenbetreuer ist montags bis freitags zwischen 16 und 18 Uhr per Video-Chat erreichbar, wenn Sie Fragen zu Schulaufgaben haben.

Schulkinder können sich kostenlos und ohne vorherige Registrierung über die digitale Plattform „Jitsi“ an die Hausaufgabenbetreuer wenden. Verwenden Sie dazu Folgendes Verknüpfung. Bei Fragen können Sie die Kollegen in der Bibliothek auch telefonisch unter 030-50585225 erreichen.

„Ich möchte unserer Bibliothek für die Initiative und das Engagement für mehr Bildungsgerechtigkeit danken. Weil die Anforderungen der Schüler an den Bildungserfolg sehr unterschiedlich sind. Homeschooling ist eine besondere Herausforderung, da nicht alle Kinder und Jugendlichen die Unterstützung erhalten, die sie zu Hause benötigen. Die Stadtbibliothek zeigt einmal mehr, dass dies ein wichtiger dritter Platz für unsere Gesellschaft ist, deren Aufgabe weit über die Ausleihe von Medien hinausgeht “, erklärt die Kulturrätin Clara Herrmann.

Kontaktpersonen

Sara Lühmann
Pressesprecher
Telefon: (030) 90298-2843

Dominik Krejsa
Pressestelle des Personals
Telefon: (030) 90298-2418

.
Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.