Treptow-Köpenick

„Spreepark-Labortage“ vom 16. bis 19. September 2021

„Spreepark-Labortage“ vom 16. bis 19. September 2021

Pressemitteilung vom 13.09.2021

Gemeinsam mit der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz lädt die Grün Berlin GmbH Sie herzlich zu den Spreepark-Labortagen vom 16. bis 19. September 2021 in den Spreepark ein. Die Labortage geben einen Vorgeschmack auf den Spreepark der Zukunft und die Bandbreite des geplanten Kunst- und Kulturprogramms.

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei, eine Anmeldung ist jedoch erforderlich.

Detaillierte Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie unter folgendem Link: Labortage Spreepark 2021

Programm der Publikumstage

„Informationen und Führungen“

  • Samstag, 18. September 2021, 11:00 bis 19:00 Uhr

Der diesjährige „Bürgerinformationstag“ bietet die Möglichkeit, Einblicke in die laufende Planung und Gestaltung des Spreeparks zu gewinnen. Während eine Ausstellung über die laufende Planung zentraler Bereiche des Spreeparks informiert, erhalten die Teilnehmer im Rahmen von Geländeführungen einen Überblick über die bereits durchgeführten Arbeiten. Bei einer Podiumsdiskussion am Nachmittag werden im persönlichen Austausch zwischen den beteiligten (Landschafts-)Architekten und Planern verschiedene Schwerpunktthemen der Parkplanung beleuchtet.
Der Tag endet mit einem Live-Krimi auf der Wiese vor der Fabrikhalle, der – passend zur Location – von einem Vergnügungspark, einem Riesenrad und einem verdächtigen Unfall handelt.

„Kulturprogramm“

  • Sonntag, 19. September 2021, 11:00 bis 19:00 Uhr

Vormittags stehen Führungen durch das Gelände mit musikalischen Stopps an markanten Stellen im Park auf dem Programm. Musiker des c/o Kammerorchesters erwarten die Besucher mit Geige, Bratsche und Cello z. B. im englischen Dorf oder im ehemaligen 180°-Kino.
Der Nachmittag steht ganz im Zeichen der Wortakrobatik. Die Teilnehmer des Poetry Slams messen sich auf der Wiese vor der Fabrikhalle mit spontanen Texten und rasanten Reimen im Poesiewettbewerb.
Am Ende des Tages wird es ruhig: Die Gäste im Liegestuhl können über Kopfhörer in eigener Lautstärke Musik hören und entspannt in den Himmel über Berlin blicken.

Hygiene- und Abstandsregeln

Aufgrund der Auflagen zur Eindämmung des Corona-Virus ist für alle Veranstaltungen eine vorherige Anmeldung erforderlich. Die Besucherzahl ist begrenzt, die Teilnahme ist nur mit Nachweis der Impfung, Genesung oder Vorlage eines aktuellen negativen Testergebnisses möglich.

dahin kommen

Bitte beachten: Am Spreepark stehen keine öffentlichen Parkplätze zur Verfügung. Der beste Weg dorthin ist mit dem öffentlicher Verkehr oder mit dem Fahrrad.

Kontakt:

Grün Berlin GmbH
Ullsteinhaus
Mariendorfer Damm 1
12099 Berlin
Internet: gruen-berlin.de

    .

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.