Charlottenburg-Wilmersdorf

Sperrung von Spielplätzen wegen Rattenbekämpfung

Sperrung von Spielplätzen wegen Rattenbekämpfung


Der Spielplatz am Klausener Platz.

Bild: BACW

Pressemitteilung vom 07.07.2021

Die Spielplätze am Klausener Platz und an der Schillerstrasse/Herderstrasse wurden wegen einer dringend notwendigen Rattenbekämpfung gesperrt.

Die Sperrung wird voraussichtlich vier bis sechs Wochen andauern, damit die Kinder wieder gefahrlos dort spielen können.

Als Ausweichspielplätze bieten sich die Spielplätze an der Hebbelstraße (Schustehruspark), an der Eosanderstraße (Dschungelbuch), an der Königin-Elisabeth-Straße oder am Karl-August-Platz an.

Das Bezirksamt ist bemüht, diesen Umstand schnellstmöglich zu beheben.

Im Auftrag
Farchmin

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.
Mehr Informationen zum berliner Stadtteil Charlottenburg-Wilmersdorf finden Sie auf www.charlottenburg-wilmersdorf.de.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.