Pankow

Smartphone- und Tablet-Kurs für Senioren: innen ab 12.11.2021 in der Bibliothek

Smartphone- und Tablet-Kurs für Senioren ab 12.11.2021 in der Bibliothek

Pressemitteilung vom 21. Oktober 2021

Vom 12. November – 03.12.2021 findet an vier aufeinanderfolgenden Freitagen von 10 bis 12 Uhr in der Bibliothek am Wasserturm, Prenzlauer Allee 277/228, 10405 Berlin ein Smartphone- und Tablet-Kurs für Senioren statt. Der Kurs richtet sich an Anfänger und kann ohne Vorkenntnisse besucht werden. Inhalt und Geschwindigkeit werden den Bedürfnissen der Teilnehmer angepasst. Der Kurs vermittelt das notwendige Wissen über den Aufbau des Gerätes, Grundfunktionen wie Telefonieren, E-Mails schreiben und SMS sowie das Öffnen des Internets. Es erklärt, was Cookies sind und wie sie gelöscht werden können. Das Installieren und Deinstallieren von Apps und das Senden von Fotos wird ebenfalls angezeigt. Wenn Sie möchten, erfahren Sie auch, wie Sie mit der Online-Ausleih-App E-Books ausleihen und weitere digitale Angebote des Verbandes der Öffentlichen Bibliotheken Berlins nutzen können (VÖBB) arbeiten, wie etwa der Streamingdienst Filmfriend. Auch das wichtige Thema Sicherheit wird ausführlich behandelt. Auf diese Weise verlieren die Teilnehmer die Angst, etwas falsch zu drücken und lernen Schritt für Schritt den sicheren Umgang mit einem Smartphone oder Tablet. Dies ist der richtige Kurs für alle, die ihr Gerät ganz neu haben oder schon länger haben und sich noch nicht ganz sicher sind, was sie damit anfangen sollen.
Die Teilnahme ist kostenlos und auf 10 Teilnehmer begrenzt. Bringen Sie Ihr eigenes aufgeladenes Gerät und das Ladekabel mit.
Eine Anmeldung ist erforderlich unter: bibliothek-am-wasserturm@ba-pankow.berlin.de . Es gilt die 2G-Regel.
Der Kurs findet in Kooperation mit Wisidaa statt – Smartphone-, Tablet- und Computerkurse für Senioren.
Weitere Informationen: www.berlin.de/stadtbibliothek-pankow/aktuelles/veranstaltungen/#baw

    .

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.