Welt Nachrichten

Segelflugzeug stürzt in Dubai ab und tötet südafrikanischen Piloten

DUBAI, Vereinigte Arabische Emirate – Ein Segelflugzeug stürzte am Sonntag in der Nähe eines Fallschirmsprungunternehmens in Dubai ab und sein südafrikanischer Pilot wurde getötet, berichtete die staatliche Nachrichtenagentur des Landes nur wenige Tage nach einem ähnlichen Vorfall.

Die Behörden haben weder die Ursache für den Absturz des „Amateursegelflugzeugs“ angegeben noch näher darauf eingegangen, wo genau in der Stadt sich der Vorfall ereignet hat. Dubai ist ein beliebtes Ziel für Fallschirmspringer, wo täglich Fallschirme über seinen Wolkenkratzern und Stränden zu sehen sind.

Am vergangenen Mittwoch raste ein Segelflugzeug auf den Parkplatz der größten Moschee des Landes, der Scheich-Zayid-Moschee in Abu Dhabi. Der Pilot wurde verletzt. Die Behörden untersuchen immer noch die „technische Fehlfunktion“, die zum Absturz dieses einmotorigen Starrflüglers geführt hat.

.

Quelle: ABC News

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.