Filme & Mehr

Sechs Filme über Paris, Frankreich – Sehen Sie sich die besten kostenlosen Pariser Filme online an

Paris ist eine der schönsten Städte der Welt und bedarf keiner Einführung. Wir kennen sie als die Stadt des Lichts und die Stadt der verlorenen Generation, die im Zweiten Weltkrieg von den alliierten Truppen befreit wurde. Wir können uns freuen, dass es für jede dieser Visionen von Paris einen Film gibt. Und dank des Internets können Sie viele Filme kostenlos online ansehen.

Einige sehr gute Filme über Paris sind jetzt gemeinfrei und das bedeutet, dass sie legal und kostenlos angesehen werden können. Hier sind einige der besten Pariser Filme, die mit einer einfachen Google-Suche gefunden und kostenlos online angesehen werden können:

Der Glöckner von Notre Dame (1923) Basierend auf einem Roman von Victor Hugo erzählt dieser Stummfilm die Liebesgeschichte von Quasimodo, dem deformierten Glöckner der Kathedrale Notre Dame und der schönen Esmeralda im Paris des 15. Jahrhunderts.

Phantom der Oper (1925) Ein berühmter Horrorfilm mit Lon Chaney als Eric, einem gruseligen Charakter, der in den dunklen Gängen unter dem Gebäude der Pariser Oper lebt. Eric trainiert Christine Daae (Mary Philbin) heimlich, um ein Opernstar zu werden, aber im Moment ihres Erfolgs erklärt er ihr seine Liebe und sie gerät in Panik!

Die Befreiung von Paris (1944) Gefilmt von den Soldaten, die im Zweiten Weltkrieg für Frankreich kämpften, erzählt der Film vom Aufstand des französischen Widerstands vom 15. August 1944 bis zur Ankunft der US-GIs und der deutschen Kapitulation am 25. August. Der Film zeigt echte Kampfhandlungen, Szenen des Pariser Publikums und eine Rede von General Charles de Gaulle. (französisch Sprache)

Mann auf dem Eiffelturm (1950) Inspektor Maigret (Charles Laughton) muss einen hinterlistigen Mörder jagen. Er hat wenig Beweise, aber schließlich macht er seinen Hauptverdächtigen auf dem Eiffelturm fest. Ein Mystery-/Detektivfilm, der die Stadt Paris mit großer Wirkung zeigt.

Das letzte Mal, als ich Paris gesehen habe (1954) Van Johnson spielt die Rolle des Reporters Charles Wills, der nach Paris reist, um über die Siegesfeiern des Zweiten Weltkriegs zu schreiben. Er lernt eine schöne Boheme (Elizabeth Taylor) kennen und sie heiraten bald. Charles findet Arbeit als Schriftsteller in Paris, aber bevor Charles das Schreiben aufgibt, um von dem Geld zu leben, das er von Helens Vater bekommt. Dadurch wird das verträumte Paar bald weniger verträumt und sie wachsen auseinander.

Triumpfbogen (1985) Ein Arzt, der Juden in Österreich bei der Flucht vor den Nazis half, lebt ein geheimes Leben in Paris. Auf einer Brücke über die Seine findet er eine Frau (Lesley-Anne Down), die eines Nachts Selbstmord begehen will, und rettet sie.

Eine gute Möglichkeit, sich auf eine Reise nach Paris vorzubereiten oder die Erinnerungen an einen früheren Besuch zu genießen, ist das Anschauen von Filmen über Paris. Und wenn Sie zu den vielen gehören, die sich fragen, wie Sie sich die Wunder der Stadt des Lichts jemals leisten können, können diese Filme Sie dazu motivieren, alles zu tun, um dorthin zu gelangen!

Dieser Artikel kann unter der Voraussetzung, dass der Autor genannt wird und die Links enthalten sind, erneut veröffentlicht werden – in keiner Weise verändert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.