Mitte

Schließung der Obdachlosentagesstätte „Wärmer Otto“

Schließung der Obdachlosentagesstätte „Wärmer Otto“

Pressemitteilung Nr. 421/2021 vom 12.11.2021

Der Bezirksrat für Soziales und Bürgerdienste, Carsten Spallek, informiert:

Am 27. Oktober 2021 teilte die Berliner Stadtmission dem Bezirksamt Mitte mit, dass die Obdachlosen-Kita „Wärmer Otto“ aus organisatorischen Gründen zum 12. November 2021 ihren Betrieb einstellt. Aus Gründen der Schließung verweist das Landratsamt auf die Pressemitteilung der Berliner Stadtmission vom 05.11.2021.

Nach Angaben des Anbieters werden die Obdachlosen in anderen Einrichtungen der Berliner Stadtmission oder anderen Anbietern untergebracht. Menschen, die Warm Otto regelmäßig als Treffpunkt tagsüber nutzen, werden Alternativen geboten.

Andere Angebote der Einrichtung werden jedoch für einen begrenzten Zeitraum fortgeführt, wie beispielsweise die Bereitstellung von Briefkästen, die laut Stadtmission auch über das Jahresende hinaus aufrechterhalten werden. Zu diesem Zweck ist der Standort für Betroffene weiterhin montags, mittwochs und freitags von 15:00 bis 18:00 Uhr erreichbar

Das Projekt „Perspektiven für obdachlose EU-Bürger (PewE)“ verbleibt nach Angaben der Berliner Stadtmission am Standort Wittstocker Straße 7 und wird zunächst bis zum 30.06.2022 finanziell unterstützt.

Das Zentrale Landratsamt ist sich der Bedeutung der Kita für die Obdachlosenbetreuung bewusst. Ziel des Landratsamtes ist es, eine moderne Servicestruktur zu schaffen, die neben der niederschwelligen Grundversorgung eine Tagesstruktur mit „mittelschwelliger“ Hilfe bietet.

Der neue Landrat Carsten Spallek nimmt den Prozess zum Anlass, eine Bedarfsanalyse sowohl für den Sozialraum Moabit als auch für die Region um den Alexanderplatz durchführen zu lassen, um personenzentrierte und sozialraumorientierte Angebote am Standorte. „Ich gehe davon aus, dass bis zum Abschluss der Analyse und Planung für die Regionen Moabit und Alexanderplatz die Versorgung der Betroffenen sichergestellt ist, und zwar am jetzigen Standort von Warmen Otto sowie durch weitere Einrichtungen der Berliner Stadtmission und anderen Organisationen “, sagt Carsten Spallek.

Medienkontakt:

Landratsamt Mitte, Landrat Carsten Spallek, Tel.: (030) 9018-33900

    .

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.