Pankow

“Schlaganfall, ja bitte – füttern, nein danke!” Neue Schilder gegen Ziegenfütterung im Bürgerpark

“Schlaganfall, ja bitte – füttern, nein danke!” Neue Schilder gegen Ziegenfütterung im Bürgerpark

Pressemitteilung vom 13.01.2022

Die neuen Schilder gegen die Ziegenfütterung sind echte Hingucker. In Zusammenarbeit mit SchuleEins, dem Bürgerpark Verein Pankow eV und dem Landratsamt Pankow wurde ein Schild entwickelt, das die negativen Folgen der Ziegenfütterung erklärt. Im Tiergehege hängen derzeit schon kindgerechte A4-Behelfsschilder. Die Dauerausstellungen werden nun im Bereich des Zoos im Bürgerpark installiert. Die Einweihung findet am 13. Januar 2022 statt. Landrätin Manuela Anders-Granitzki erklärt: „Wir freuen uns, diese schönen, von Kindern gestalteten Schilder auf dem Tiergehege anbringen zu können und hoffen, dass sie eine Chance bieten für viele interessante Diskussionen über eine angemessene Behandlung. Wir wünschen allen großen und großen Parkbesuchern viel Spaß beim Beobachten und Streicheln der Ziegen. ”

    .

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.