Neukölln

Salome Fuchs liest „Jack und Lux“ und „Im Angesicht des Todes“

  1. November 2021, 18:00 Uhr Helene-Nathan-Bibliothek Salome Fuchs arbeitet als Lerner-Expertin und ist eine von der Aktion Mensch geförderte Inklusionsbotschafterin. Als Erwachsene lernte sie richtig schreiben und lesen. Mittlerweile ist sie eine wahre Wortmagierin geworden und hat mit „Nimmerlands Fluch“ (DrachenmondVerlag, 2017) ihr erstes Buch geschrieben. Am 30.11.2021 liest Salome Fuchs im Rahmen des LEA-Leseklubs® zwei Kurzgeschichten in der Helene-Nathan-Bibliothek:
    Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.