Tempelhof-Schöneberg

Sachmittel für ehrenamtliches Engagement in Nachbarschaften im Jahr 2021

Sachmittel für ehrenamtliches Engagement in Nachbarschaften im Jahr 2021

Pressemitteilung Nr. 345 vom 08.10.2021

Wie bereits im März berichtet, ist es auch in diesem Jahr wieder möglich, ehrenamtliches Engagement zur Verbesserung der öffentlichen Infrastruktur im Landkreis zu fördern.

Die verantwortliche Person Bezirksrat für Stadtentwicklung und Bauen, Jörn Oltmann, kommentiert diese Aufgabe wie folgt:

„Ich unterstütze das Ehrenamt sehr gerne. Sie führt zu mehr Miteinander und damit zu einer Verbesserung des Miteinanders in der Nachbarschaft und ist in dieser Zeit sehr wichtig und vor allem keine Selbstverständlichkeit. “
Für diese Aufgabe erhielt der Landkreis Mittel von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen.

Sie möchten sich trotzdem engagieren? Es stehen noch wenige Mittel zur Verfügung.
Eine Bewerbung kann sich trotzdem lohnen!

Berechtigte Bewerber: Bürger, die an Freiwilligenarbeit und gemeinnützigen sozialen Initiativen interessiert sind.

Ziel: Ausbau oder Verbesserung der öffentlichen Infrastruktureinrichtungen im Quartier (außerhalb des Quartiersmanagementbereichs).

Anlage und Ausstattung: Schulen (auch Horte), Kindergärten, Begegnungsstätten und Nachbarschaftsheime sowie Seniorenfreizeiteinrichtungen oder andere soziale Einrichtungen, aber auch Sport- und Grünanlagen, öffentliche oder öffentlich zugängliche Straßen und Plätze.

Sie können bis zu 3.500 Euro pro Projekt für Material wie Materialien für Renovierungen oder Bepflanzungen oder ähnliches beantragen.

Bei Fragen rufen Sie uns einfach an oder kommen Sie nach Vereinbarung vorbei.

    .

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.