Welt Nachrichten

Russlands Gazprom stoppt Gaslieferungen nach Europa über wichtige Pipeline

MOSKAU – Der russische Energieriese Gazprom hat am Freitag die Möglichkeit eines längeren Stopps der Erdgasversorgung durch eine wichtige Pipeline nach Deutschland angesprochen und auf die Notwendigkeit dringender Wartungsarbeiten hingewiesen.

Das russische staatliche Energieunternehmen sagte in einem Social-Media-Beitrag, es habe „Fehlfunktionen“ einer Schlüsselturbine entlang der Nord Stream 1-Pipeline festgestellt, die Erdgas von Westrussland nach Deutschland transportiert. Es hieß, die Pipeline werde nicht funktionieren, wenn diese nicht beseitigt würden.

Am frühen Mittwoch stoppte Gazprom den Gasfluss durch Nord Stream 1 im Einklang mit einer früheren Ankündigung vollständig und fügte hinzu, dass die Unterbrechung drei Tage dauern würde.

Das Unternehmen sagte, dass Arbeiten an der einzigen noch funktionierenden Turbine in der Kompressorstation Portovaya am russischen Ende der Pipeline notwendig seien, aber deutsche Beamte bezweifeln diese Erklärung.

.

Quelle: ABC News

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.