Welt Nachrichten

Russland klebt US-amerikanische und britische Botschaften mit „unbekannten“ Adressen

Moskau hat eine Seite aus Washingtons Spielbuch genommen, um sowohl die USA als auch Großbritannien zu trollen, indem es die Straßen vor ihren Botschaften in der russischen Hauptstadt umbenannt hat.

Die Straßen sind jetzt offiziell nach den beiden separatistischen Regionen der Ostukraine benannt, in denen die Kämpfe jetzt am heftigsten sind. Der russische Präsident Wladimir Putin erkannte im Februar ihre Unabhängigkeit an, kurz bevor er Truppen entsandte, um sie aus der Ukraine zu „befreien“.

Die USA und Großbritannien haben die „Volksrepubliken“ Donezk und Luhansk nicht anerkannt, aber Moskauer Beamte sagten, dass sie zumindest die neuen Adressen anerkennen müssen, wenn sie ihre Post erhalten wollen.

Am Freitag wurde ein Schild aufgestellt, das die Straße vor der britischen Botschaft in Platz der Volksrepublik Lugansk umbenannte. Die US-Botschaft in Moskau befindet sich seit letztem Monat auf dem Platz der Volksrepublik Donezk.

Die USA spielen dieses Spiel jedoch schon viel länger. In den 1980er Jahren wurde der Abschnitt der 16. Straße vor der sowjetischen Botschaft in Washington zu Ehren des sowjetischen Atomphysikers und führenden Menschenrechtsaktivisten und Dissidenten symbolisch in Andrei Sacharov Plaza umbenannt.

Seit 2018 heißt der Abschnitt der Wisconsin Avenue vor der neuen russischen Botschaft symbolisch Boris Nemtsov Plaza. Nemzow, ein Oppositionsführer, der Anti-Putin-Proteste anführte und sich für die Aufdeckung offizieller Korruption einsetzte, wurde 2015 in der Nähe des Kremls erschossen.

Die russische Botschaft in London hat zumindest vorerst ihre vornehmere Adresse in den Kensington Palace Gardens behalten.

.

Quelle: ABC News

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.