ExFunds
Marzahn-Hellersdorf

„Runde und spitze“ Illustrationen, Karikaturen, Gemälde – Ausstellung von Antje Püpke

Vom 1. März 2020 bis 30. Juni 2021 zeigt die Bibliothek Kaulsdorf die Ausstellung „Round and Pointy“ mit Illustrationen, Karikaturen und Gemälden im Forum Kienberg (ehemals Einkaufszentrum Corso Hellersdorf), Neue Grottkauer Str. 5, 12619 Berlin von Antje Püpke.

Antje Püpke zeigt in ihrer aktuellen Ausstellung in der Bibliothek in Kaulsdorf, die 2020 im Forum Kienberg eröffnet wurde, unter anderem großformatige illustrative Gemälde, aktuelle Zeichnungen für Hellmuth Hennebergs bald erscheinendes Buch „The Secrets“ of My Wife „und Karikaturen über die Corona-Krise.
Bücher waren schon immer ihre große Leidenschaft. Schon als Kind liebte Antje wunderschön illustrierte Kinderbücher und Karikaturen. Während ihrer Schulzeit begann sie, Texte und Erfahrungen mit Bildern selbständig zu interpretieren. Ab 2002 machte sie daraus ihren Beruf. Dies erforderte große Mengen an Kraft, Entschlossenheit, Leidenschaft und starken Nerven. Sie hätte es nicht ohne die Unterstützung ihrer Familie tun können.
Heute arbeitet sie als Illustratorin und Grafikdesignerin in Kaulsdorf. Sie malt, zeichnet, karikiert, entwirft Flyer, Broschüren, Bücher und vieles mehr. Im Jahr 2020 entwarf sie das Fensterdesign im Inneren der neuen Bibliothek.
Ihre Vielseitigkeit ist ihr größtes „Pfund“. Im vergangenen Jahr wurde in Zusammenarbeit mit Viola Rau die Idee geboren, öffentliche Kreativworkshops zu organisieren. „Clexxia – ein Kunstereignis“ startete erfolgreich im Café Mahlsdorf.
Antje Püpke ist auch Mitorganisatorin der „Leseabend auf der M8“, die 2022 zum fünften Mal stattfinden soll.

Natürlich wird durch die Corona-Krise viel zurückgedrängt. Es gibt immer einen Kampf um Kunst und ihre Akzeptanz und Wahrnehmung, Kunst nicht nur als Dekoration zu akzeptieren, sondern hinter einem Kunstwerk, in welcher Form auch immer, Menschen zu sehen, die Zeit, Geld und Energie investieren, um andere zum Lächeln zu bringen, um Lippen zu zaubern , das Herz zu berühren oder auf Beschwerden aufmerksam zu machen.

Weitere Informationen zu Antje Püpke finden Sie auf der Website www.fixe-art.de.

freier Eintritt

Mehr über die Aktivitäten der Bibliotheken in Marzahn-Hellersdorf unter www.berlin.de/bibliotheken-mh.

ExFunds

.
Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

How to whitelist website on AdBlocker?