Reinickendorf

resiART – Veranstaltungsprogramm Mai 2022

Für resiART wurde im Mai ein abwechslungsreiches Programm entwickelt, das sich insbesondere an Newcomer aus aller Welt, aber auch an die Nachbarschaft richtet. Die Angebote sind kostenlos und das entsprechende Material wird zur Verfügung gestellt.

Schicht für Schicht – Malen mit Rakel und Spachtel mit Zuzanna Schmukalla
dienstags, 17.00 bis 20.00 Uhr, 03.05., 10.05., 17.05., 24.05.
Rakeln ist eine großartige Möglichkeit, in relativ kurzer Zeit ein abstraktes Bild zu erstellen. Es ist ein Spiel zwischen Zufall und Intuition.

Verdreht und vernäht – Nähkurs bei Stefanie Erdenberger
mittwochs, 16.00 bis 18.00 Uhr, 11.05., 18.05., 25.05.
In diesem Kurs lernen Sie die Grundlagen des Nähens mit der Hand und an der Nähmaschine. Sie können selbst ein Kissen, ein Kuscheltier oder sogar eine Stofftasche herstellen.

Modellbau Klasse mit Stefanie Erdenberger
donnerstags, 16 bis 18 Uhr, 12.5., 19.05.
Aus lufttrocknender Modelliermasse lässt sich fast alles formen. Ob Namensschilder, Schalen oder Keksdosen, Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Ritzen, Wischen, Drucken – Eine Einführung in die Kaltnadelradierung mit Florina Limberg
dienstags, 16 bis 19 Uhr, 31.05.
Bei der Kaltnadelradierung wird die Platte direkt mit einer scharfen Stahlnadel bearbeitet, bei der die Zeichnung durch eigene Kraft und den Druck der geführten Nadel in die Platte geritzt wird.

Es wird per E-Mail an die Vorregistrierung unten gesendet info@kunstamt-reinickendorf.de oder telefonisch unter (030) 28 03 29 96.
Ort: resiART, Residenzstraße 132, 13409 Berlin
www.museum-reinickendorf.de
www.instagram.com/resiart_berlin/

.
Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.