Reinickendorf

Reinickendorfer werben für ehrenamtliche Arbeit im Kino

Reinickendorfer werben für ehrenamtliche Arbeit im Kino

Pressemitteilung Nr. 9813 vom 11.08.2021


Vergrößerung: Reinickendorfer werben für ehrenamtliches Engagement

Reinickendorfer werben für ehrenamtliches Engagement

Bild: Landratsamt Reinickendorf

Der Kinospot für die Bezirks-Imagekampagne für ehrenamtliches Engagement ist ab 12. August geöffnet. im CineStar Kino in den Sälen am Borsigturm täglich in allen Sälen ab 18 Uhr für 2 Wochen. Der Film ist Teil einer im Jahr 2020 gestarteten Werbekampagne, mit der die Arbeit des Freiwilligenbüros Reinickendorf modern und ansprechend für neue Zielgruppen präsentiert wird. Aufgrund von Corona musste die Kinopremiere jedoch mehrfach verschoben werden.

Der Kampagnenspot porträtiert sechs Ehrenamtliche und Ehrenamtliche aus dem Landkreis. Diese lokalen Volunteer Heroes sollen Menschen motivieren und ihr Interesse für ehrenamtliches und ehrenamtliches Engagement wecken. Finanziert wurde die Imagekampagne aus Mitteln des Berliner Senats und einem Zuschuss des Bezirks.

Bezirksbürgermeister Frank Balzer (CDU): „Die Protagonisten repräsentieren Tausende von freiwilligen Helfern, die selbstlos großartige Arbeit für unsere Gemeinschaft leisten. Ich freue mich, dass es wieder möglich ist, Filme im Kino zu genießen und der Werbesport für sein ehrenamtliches Engagement die ihm gebührende breite Öffentlichkeit erhält. Ich hoffe, der Film motiviert Sie, sich ehrenamtlich zu engagieren und unsere Ratschläge zu nutzen. “

Seit 2019 informiert und berät das Freiwilligenbüro Reinickendorf, gefördert vom Unionhilfswerk Berlin, per Telefon und Videochat. Die beiden Standorte im Rathaus Reinickendorf und in der Grußdorfstr. 16 auch für persönliche Beratungen mit vorheriger Terminvereinbarung wieder geöffnet. Weitere Informationen zur Kampagne finden Sie unter www.ehrenamt-reinickendorf.de

    .

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.