Treptow-Köpenick

Ratz-Fatz im September 2021

Ratz-Fatz im September 2021

Pressemitteilung vom 11.08.2021

Kabarett: endlich wieder normal
Aktuelles Kabarett mit Gerald Wolf

„Streams und Streams werden vom Virus befreit…“ Oder? Wer kühlt den Ball vor dem Tsu-Warmi und wer redet heiße Luft? Wer holt die Kohlen aus dem Feuer und wer will Kohle machen? Mit anderen Worten, wer will Sie verchartern? Improvisation, Parodie, Blasphemielieder und ein Pandemie-Märchen.

  • Samstag, 3. September, 18:00 Uhr

Konzert: LES CORDES SIE MONDE

Die Königinnen der Saiteninstrumente aus Europa, Afrika & Japan Ein Konzert der besonderen Art. Die sanfte und kraftvolle Klangwelt der afrikanischen Kora, der europäischen Bratsche D`Amore und der orientalischen Zither entführt Sie in eine Zeit, in der die Menschen daran denken, der Welt zu lauschen, wie sie entsteht. Stefanie Sylla & Djelifily Sako treten normalerweise im Trio auf LES CORDES SIE MONDE mit dem indischen Sitarspieler Imran Khan, der wegen der Corona nicht reisen darf. Wir begrüßen Shingo Ali Masuda zum ersten Mal bei den Königinnen der Saiteninstrumente.

  • Sonntag, 4. September, 16:00 Uhr

Kabarett: Wird es so sein, wie es nie wieder war?

Politisches Kabarett mit Heinz Klever. Heinz Klever mit Liedern, Sketchen und Parodien, ein Angriff auf die Lachmuskeln.

  • Samstag, 11. September, 18:00 Uhr

Gitarrenkonzert

Schwerer Klassiker – Malte Vief Malte Vief ist Komponist und Gitarrist. Als Musiker war er immer zwischen Konzert- und Rockmusik gefangen. Aus diesen beiden Tendenzen hat sich inzwischen ein Stil entwickelt, den er Heavy Classic nennt.

  • Sonntag, 12. September, 18:00 Uhr

Filmvortrag

Peter Ustinov an seinem 100. Geburtstag Ich bin ethnisch sehr schmutzig und sehr stolz darauf. Peter Ustinov wäre am 16. April 2021 100 Jahre alt geworden. Ustinov war russischer, französischer, deutscher, Schweizer, italienischer und sogar äthiopischer Abstammung. Er war einer der berühmtesten Schauspieler und anerkannten Persönlichkeiten des 20. Jahrhunderts, der Inbegriff des Weltbürgers, der mit Intelligenz, Belesenheit, Schlagfertigkeit und Humor überzeugte. Mit Filmsequenzen! Gestaltung: Dr. Katrin Sell, cinephil

  • Freitag, 17. September, 18:00 Uhr

Lesen mit Musik: Thomas Mann und die Linde

Dass Kalliope-Team (Gisela M. Gulu, Lusako Karonga und Armin Baptist) mit einem Programm von Martin Luther bis Manfred Krug und Regine Hildebrandt Erstaunliche Geschichten über berühmte Persönlichkeiten und bekannte Lieder. Es ist etwas Besonderes … mit alten Liedern. Oft kennt man den Autor nicht einmal, und doch haben sie die Jahrhunderte überdauert und werden immer noch gesungen. Viele erinnern uns an unsere Kindheit, an besondere Momente in unserem Leben, und es bleibt die Hoffnung, dass sie auch in zukünftigen Generationen weiterleben werden.

  • Samstag, 18. September, 18:00 Uhr

Gitarrenkonzert

Vicente Patiz steht allein auf der Bühne und zündet ein Orchesterfeuerwerk. Seine Konzerte sind eine mitreißende Performance und Balsam für Herz und Seele. Seine Soundscapes wurden vielfach ausgezeichnet. Mit Gitarren, Didgeridoo, Low Whistle, Percussion und 42-saitigen Harfengitarre kreiert Vicente Klanglandschaften, die von Flamenco über Jazz bis hin zu Weltmusik reichen.

  • Freitag, 24. September, 18:00 Uhr

Kindertheater

Die kleine Meerjungfrau Das Meervolk lebt weit draußen auf dem Meer, wo kein Land mehr zu sehen ist. Die Meerjungfrauen tummeln sich den ganzen Tag zwischen Algen und Korallenriffen. Die jüngste Tochter des Seekönigs hat jedoch eine große Sehnsucht nach Menschen. Aus Liebe zu einem Prinzen ist sie bereit, mit der Seehexe einen teuflischen Pakt zu schließen und ihr Leben zu riskieren. … Mobile Märchenbühne, ab 4 Jahren

  • Sonntag, 5. September, 10:00 Uhr

Schneewittchen „Spiegel Spiegel an der Wand. Wer ist der Schönste im ganzen Land?“ „Du, meine Königin, du bist der Schönste im ganzen Land“, antwortet der Spiegel tagein, tagaus. Aber eines Tages hörte die Königin die Antwort: „Schneewittchen ist noch schöner als du.“ Das Märchen und sein Ende kennen Sie bestimmt auch, oder doch nicht? Theater Boka, ab 3 Jahren

  • Sonntag, 12. September, 10:00 Uhr

Lewins Ziegenkauf Neuinszenierung: Peter Waschinsky Der Lehrer aus Chelm (der fast alles weiß) soll seiner kranken Frau eine Ziege kaufen. Nachdem er eine gute Milchziege gekauft hat, geht er ins Gasthaus, wo der Wirt heimlich die Ziege gegen einen Ziegenbock eintauscht. Der Lehrer merkt es nicht einmal. Was wird seine Frau dazu sagen? Ein Märchen mit vielen Feinheiten. Marionettentheater-Kaleidoskop, ab 4 Jahren

  • Sonntag, 19. September, 10:00 Uhr

Strassilo, die Vogelscheuche Bob der Drehorgelspieler erzählt die Geschichte von Strassilo, einem Vagabunden, der von einer Hexe in eine Vogelscheuche verwandelt wurde, damit er das Maisfeld, auf dem er jetzt steht, nicht mehr verlassen kann. Als Vagabund will er unbedingt die Welt bereisen. … wird er es schaffen, sich zu befreien? Teatro Baraonda, ab 3 Jahren

  • Sonntag, 26. September, 10:00 Uhr

Kulturcafé für Senioren

Jeden Dienstag von 14:00 bis 17:00 Uhr mit verschiedenen Veranstaltungen im Garten sowie Kaffee und Kuchen.

Galerie

Maskierte Gesichter … Gesichtsmasken

VOR – IN – ZU Corona: 50 Jahre Maskenbildnerin … und immer noch nicht vorbei – Heidemarie Furmanek Eine Vernissage mit vielen Überraschungen.

  • Finissage: Sonntag, 19. September 2021 um 11:00 Uhr
  • Ausstellungsdauer: bis 20.09.2021

„Vom Ende der Welt“

Malerei in Öl, Pastell und Aquarell von Harry T. Böckmann, genannt Sinus Ausstellungsdauer: bis 25. Oktober 2021

  • Vernissage: Samstag, 25. September, 15:00 Uhr

Kontakt:

Kulturzentrum Schöneweide Ratz-Fatz eV

  • Schnellerstraße 81, 12439 Berlin
  • Telefon: (030) 67 77 50 25 / (030) 66 50 57 83
  • Fax: (030) 66 50 57 84

Für alle Veranstaltungen, für die nicht anders angegeben, wird ein Eintrittspreis von 7 Euro / ermäßigt 4 Euro erhoben, Kinderveranstaltungen: 4 Euro pro Person. Programmänderungen vorbehalten! Eintritt zur Vernissage und Galerie frei!

    .

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.