Treptow-Köpenick

Radio-Demokratiekonferenz der Partnerschaften für Demokratie Schöneweide und Treptow-Köpenick

Radio-Demokratiekonferenz der Partnerschaften für Demokratie Schöneweide und Treptow-Köpenick


Radio-Demokratiekonferenz der Partnerschaften für Demokratie Schöneweide und Treptow-Köpenick

Bild: Radiodemocracy Conference – Zentrum für Demokratie

Pressemitteilung vom 29.06.2021

Am 17. und 18. Juli von 16:00 bis 18:00 Uhr meint die Radiodemokratiekonferenz „Wer hat die Wahl?“ der Partnerschaften für Demokratie Schöneweide und Treptow-Köpenick. Wir wollen uns intensiv mit den Fragen der Mitbestimmung und Partizipation auseinandersetzen.

In diesem Jahr planen die Partnerschaften für Demokratie Schöneweide und Treptow-Köpenick eine Radiokonferenz zum Thema Demokratie mit dem Titel „Wer hat die Wahl?“. Konkret soll das Berliner Superwahljahr und das Thema Stimmrecht im Fokus der Konferenz stehen. Ob Jugendliche, Menschen ohne Pass oder deutscher Staatsbürgerschaft, ohne Wohnort oder mit Behinderung – gehen sie alle am 26. September tatsächlich zur Wahlurne? Unglücklicherweise nicht. Nicht jeder: r hat oder hatte jederzeit das Wahlrecht, nicht alle sind gleich vertreten oder haben die gleichen Teilnahmemöglichkeiten. In unserer Radiodemokratiekonferenz wollen wir genau diesen Gruppen eine Stimme geben und sie hörbar machen.

Interviews, Beiträge und Features werden von und mit unseren Partnerprojekten gehört: InteraXion – Welcome Office Treptow-Köpenick, aras* – Politische Bildungsarbeit an Schulen, TKVA– Treptow Köpenick für Vielfalt und gegen Antisemitismus, MaMis en Movimiento eV und die and KUNSTivisten eV.

Die Radiokonferenz Demokratie wird am 17. und 18. Juli von 16 bis 18 Uhr übertragen UKW beim ALEX Berlin 91,0 MHz, sowie Streaming auf unseren Social Media Kanälen Facebook und YouTube und Kommentieren. Den kompletten Mitschnitt der Konferenz stellen wir dann als Podcast auf Anchor und Spotify zur Verfügung.
Die beiden Projekte werden unterstützt von der BMFSFJ im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ gefördert.

Koordination und Fachstellen der Partnerschaft für Demokratie Schöneweide und Treptow-Köpenick

    .

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.