Lichtenberg

Preisaufruf für Demokratie und Zivilcourage 2021

Preisaufruf für Demokratie und Zivilcourage 2021

Pressemitteilung vom 24.06.2021

Alljährlich vergibt das Landratsamt Lichtenberg den „Preis für Demokratie und Toleranz“.
In diesem Jahr suchen wir Initiativen, Einzelpersonen, Vereine oder Institutionen, die sich für den Preis 2021 in Frage stellen. Schriftliche, prägnant begründete Vorschläge zu möglichen Preisträgern bis zu sind willkommen Dienstag, 31. August 2021.

Lichtenbergs Bezirksbürgermeister Michael Grunst (Die Linke): „Die Jahre 2020 und 2021 waren und sind geprägt von der weltweiten Corona-Pandemie und damit auch von gesellschaftspolitischen Auseinandersetzungen. Die teilweise sehr polarisierenden Debatten im Internet oder auf der Straße haben nicht nur zugenommen, sondern auch hitziger. Es war für Demokratiebekenner nicht leicht, in Zeiten eines sehr reduzierten öffentlichen Lebens ihre tägliche Arbeit zu verrichten und zu diesen Diskussionen Stellung zu beziehen. Trotzdem ist es vielen gelungen. Das Landratsamt Lichtenberg sucht diese Beispiele für Zivilcourage und solche, die sich für ein tolerantes, gewaltfreies und weltoffenes Zusammenleben einsetzen. ”

Der/die Preisträger werden anlässlich eines Bürgerfestes zum Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober 2021 in Hohenschönhausen öffentlich geehrt. Über die Vergabe entscheidet eine Jury unter dem Vorsitz von Bezirksbürgermeister Michael Grunst. Der Jury gehören außerdem an: das Landratsamt, das Bündnis für Demokratie und die Präventionsbeauftragten der regionalen Polizeidienststellen.

Vorschläge können per E-Mail gesendet werden an: Bärbel.Olhagaray@lichtenberg.berlin.de oder per Post zugesendet:
Bezirksamt Lichtenberg von Berlin
Integrationsbeauftragter
Bärbel Olhagaray
Möllendorffstraße 6, 10367 Berlin

Zusätzliche Information:

Bezirksamt Lichtenberg von Berlin
Integrationsbeauftragter
Bärbel Olhagaray
Telefon: (030) 90296-3907
Email

    .

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.