ExFunds
Mitte

Poststadion erhält neue Flutlichter – Berlin.de

Pressemitteilung Nr. 092/2021 vom 19. März 2021

Der Bezirksrat für Schul-, Sport- und Facility-Management, Carsten Spallek, informiert:

Mit einem ehrgeizigen Bauplan wurden die Planung, Finanzierung und der Bau des Flutlichtsystems im Hauptstadion ab November 2020 vorangetrieben SARS-CoV-2-Pandemie verschärfte Bauverfahren und die saisonalen Wetterbeschränkungen, der Bau könnte mit Hubschrauberunterstützung in Rekordzeit abgeschlossen werden. Am Freitag, den 19. März 2021, wird der Stadtrat für Sport im Bezirk Mitte, Carsten Spallek, zusammen mit dem Staatssekretär für Sport, Alexander Dzembritzki und Gästen aus Verbänden und Vereinen die Einrichtung in einer gemeinsamen Eröffnungsfeier einweihen.

Die Gesamtkosten belaufen sich auf fast 1 Million Euro, die aus dem Programm zur Renovierung von Sportanlagen finanziert wurden. Der Platz erfüllt die Anforderungen des Nordostdeutschen Fußballverbandes für den Betrieb der Regionalliga. Das System mit derzeit 400 Lux ist nun so vorbereitet, dass es auch den höheren Anforderungen der 3. Bundesliga gerecht wird.

„Bald kann jeder selbst erleben, wie gut die neue Anlage in das denkmalgeschützte Stadion passt, und selbst sehen, wie funktional sie ist. Die Eignung für die regionale Liga ist jetzt gesichert. Ich möchte allen Projektbeteiligten für die erfolgreiche Zusammenarbeit meinen Dank aussprechen “, sagte Bezirksrat Carsten Spallek.

Medienkontakt:
Bezirksamt Zentral, Bezirksrat Carsten Spallek, Tel.: (030) 9018-33900

ExFunds

.
Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

How to whitelist website on AdBlocker?