Mitte

Platz für 158 Kinder: Kita Havelberger Straße wird neu eröffnet

Der Bezirksstadtrat für Jugend, Familie und Gesundheit, Christoph Keller, der Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung und Facility Management, Ephraim Gothe, informieren:

Die Kindertagesstätte in der Havelberger Straße 21 wurde in enger Zusammenarbeit zwischen dem Bezirk Mitte und Kindergärten City als Träger und Eigenbetrieb des Landes Berlins saniert und baulich erweitert.

Durch die umfangreichen Bau- und Sanierungsarbeiten konnte die Kita ihr Platzangebot von 55 auf 158 erhöhen und leistet somit einen wichtigen Beitrag zur Bestandssicherung und Bestandserweiterung dringend benötigter Kitaplätze im Stadtteil Moabit.

Die im Jahr 1964 errichtete Kita wurde umfassend für eine zukunftsfähige Nutzung saniert und erweitert, energetisch auf den neuesten Stand gebracht und verfügt nun unter anderem über eine Fußbodenheizung. Zudem haben im Haus nicht nur mehr Kinder Platz, sondern auch die Möglichkeiten für den Nestbereich sowie Funktionsräume – Atelier, Kinderrestaurant, Bewegungsraum und der große Garten mit eigenem Krippenbereich – wurden in dem Gesamtkonzept schlüssig erweitert und realisiert.

Jugendstadtrat Christoph Keller: „Neben der wichtigen Funktion, die freie Träger bei der Versorgung mit Kita-Plätzen spielen, ist es als Vorsitzender des Verwaltungsrats von Kindergärten-City mein Anspruch, dass auch durch den Eigenbetrieb stetig neue Kita-Plätze geschaffen werden und wir so auch kommunal für viele Kinder und deren Familien ein überzeugendes Betreuungsangebot machen können. Ich bin froh, dass die ausgebaute Kita nun neu und vergrößert an den Start geht und danke allen Beteiligten für die Zusammenarbeit.“

Baustadtrat Ephraim Gothe: „Ich freue mich sehr, dass die KiTa Havelberger Str. unter angepassten, modernen, ökologischen und pädagogischen Standards saniert und erweitert wurde. Mithilfe von Mitteln aus dem Städtebauförderprogramm von über 4,4 Mio. Euro konnten Kapazitäten der KiTa erhöht und ein weiterer Beitrag zur Schaffung und Sicherung von so wichtigen KiTa-Plätzen in unserem Bezirk geleistet werden.“

Claudia Freistühler, kaufmännische Geschäftsleiterin von Kindergärten City: „Wir freuen uns sehr, dass die Anbau- und Sanierungsarbeiten nun erfolgreich abgeschlossen sind und das Ergebnis ist mehr als überzeugend. Die lichtdurchfluteten Räumlichkeiten, besonders das beeindruckende Foyer, verfügen über modernste Ausstattungen und ermöglichen es dem Erzieher*innen-Team die pädagogische offene Arbeit ganz nach den Interessen der Kinder zu gestalten und sie dabei wertvoll zu fordern und zu fördern. Zudem bieten ein Personal- und Elternbesprechungsraum gewinnbringende Rückzugsmöglichkeiten. All dies wäre ohne die großzügige Unterstützung durch Fördermittel aus dem Bund-Länder-Programm „Aktive Zentren“ in dieser Form nicht umsetzbar gewesen.“

Siehe auch  Sommerfest der Bürgerstiftung Treptow-Köpenick

Pressevertreter*innen sind zur Eröffnung herzlich eingeladen:

Wo: Kita Havelberger Straße 21 10559 Berlin

Wann: Mittwoch, 25.01.2023, 10 Uhr

Medienkontakt:
Bezirksamt Mitte, Pressestelle, presse@ba-mitte.berlin.de

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.