Friedrichshain-Kreuzberg

Pflanzenschneidarbeiten am Mehringdamm – Berlin.de

Pressemitteilung Nr. 20 vom 27. Januar 2021

Derzeit findet am Mehringdamm zwischen der Gneisenaustrasse und der Bergmannstraße ein Pflanzenschnitt statt. Die Maßnahmen sind notwendig, da an den Gas- und Wasserleitungen sowie an den Hausanschlüssen Tiefbauarbeiten durchgeführt werden. In einem weiteren Schritt beabsichtigt das Bezirksamt, eine neue, sichere Radweginfrastruktur gemäß § 43 des Mobilitätsgesetzes zu schaffen und die Bürgersteige zu erneuern.

Während der Arbeiten werden zunächst zwei Baumscheiben als Rückzugsort für die urbane Natur erhalten. Darüber hinaus bleibt ein Baumgitter langfristig an Ort und Stelle. In Zukunft werden Baumgitter am Straßenrand und im Bereich der Bürgersteige wieder aufgebaut und teilweise vergrößert. Die verschmutzten und von Ratten befallenen Hochbeete werden im Rahmen der Neugestaltung der Fußgänger- und Fahrradverkehrsinfrastruktur ebenfalls auf der ganzen Linie neu gestaltet.

Das Büro für Straßen und Grünflächen hat die Anwohner kontaktiert und wird Informationen zum weiteren Vorgehen geben.

Kontaktpersonen
Dominik Krejsa
Pressestelle des Personals
Telefon: (030) 90 298 2418

Sara Lühmann
Pressesprecher
Telefon: (030) 90298-2843

.
Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.