Steglitz-Zehlendorf

Ostpreußendamm: Instandsetzung der Fahrbahndecke / Komplettsperrung zwischen Einmündung Boothstraße und Gärtnerstraße vom 19.07.2021 bis 09.08.2021

Ostpreußendamm: Instandsetzung der Fahrbahndecke / Vollsperrung zwischen Einmündung Boothstraße und Gärtnerstraße vom 19.07.2021 bis 09.08.2021

Pressemitteilung vom 13.07.2021

Der Straßenbelag des Ostpreußendamms ist stellenweise baufällig und muss aus Gründen der Verkehrssicherheit dringend saniert werden. Daher wird vom 19.07.2021 bis spätestens 09.08.2021 der marode bituminöse Fahrbahnbelag ab der Einmündung der Boothstraße in die Gärtnerstraße unter Vollsperrung gefräst. Nach Regulierung der Schachtabdeckungen und Regenrinnen wird die Fahrbahndecke mit Asphalt neu aufgebaut. Für diese Arbeit sind maximal 3 Wochen vorgesehen.

Für die Buslinie 186 ist in Richtung Steglitz Für die Dauer der Baumaßnahme wurde eine Umleitungsstrecke über Königsberger Straße, Jungfernstieg und Gärtnerstraße mit Ersatzhaltestellen Jungfernstieg hinter Königsberger Straße und Jungfernstieg gegenüber der Einmündung der Promenadenstraße eingerichtet.

Im Richtung Lichterfelde Süd wird die Buslinie 186 über Gärtnerstraße, Marienstraße und Boothstraße zum Ostpreußendamm umgeleitet. In der Boothstraße vor der Einmündung in den Ostpreußendamm wird eine Ersatzhaltestelle eingerichtet.

Die Anwohner werden von der Baufirma informiert.


Zustand des maroden Fahrbahnbelags

zur Bildergalerie

    .

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.