Welt Nachrichten

Norwegisches Kreuzfahrtschiff läuft auf Grund; keine Passagiere an Bord

STOCKHOLM – Der norwegische Kreuzfahrtbetreiber Hurtigruten sagt, eines seiner Schiffe sei in einem Fjord vor der Westküste des nordischen Landes auf Grund gelaufen.

Laut Hurtigruten war das Kreuzfahrtschiff MS Richard With nicht im normalen Dienst und es waren keine Passagiere an Bord, als sich der Vorfall am Freitag in der Nähe der Mündung des Sognefjords, Norwegens längstem und tiefstem Fjord, ereignete.

„Niemand wurde bei dem Vorfall verletzt und es besteht keine Gefahr für die Besatzung an Bord“, sagte das Unternehmen in einer Erklärung.

„Das Schiff ist stabil und Abschlepphilfe wurde gerufen. Der Motor und das Antriebssystem funktionieren und der Kapitän hat die Situation unter Kontrolle“, sagte das Unternehmen.

Hurtigruten bietet beliebte Kreuzfahrten entlang der malerischen Küste Norwegens an.

.

Quelle: ABC News

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.