ExFunds
Internationale Artikel

Norwegen zwischen Realität und Gedanken

Ich wache eines Tages morgens auf der Telefonklingel auf, ich habe mein Telefon zum Sprechen bekommen und es war eine seltsame Nummer, aber sofort erkannte ich die Stimme, wirklich ich war so glücklich, als ich sie hörte, weil es die Stimme meiner norwegischen Besten war Freund Herr Lief, er ist älter als ich, aber er ist ein so netter und lustiger Kerl, ich mochte ihn so sehr, wir haben vorher 2 Jahre in Deutschland in einem so berühmten Restaurant in Berlin zusammengearbeitet, ich habe als Manager für Speisen und Getränke gearbeitet, er arbeitete dort als Koch, er ging nach Hause und fand eine Anstellung in einem großen Hotel in Oslo, weil ich am Ende der Vertragslaufzeit in Deutschland war, ich hatte vor, ihn nicht mehr zu verlängern, weil ich damit nicht ganz zufrieden war Gehalt

Damit ich beim letzten Telefonat mit Herrn Lief nach einem Job in Norwegen für mich suchen musste, versprach er, dies zu tun.

Nach einiger Zeit und an diesem Tag rief er mich zurück, um mir zu sagen, dass ich einen Job bekommen hatte, und bat darum, so schnell wie möglich zu einem Vorstellungsgespräch nach Norwegen zu kommen. Natürlich war es eine großartige Nachricht, einen solchen Job zu bekommen, besonders ich war noch nie zuvor in Norwegen und ich mag es, in neue Länder zu ziehen und neue Arbeit für Abenteurer zu finden, ich habe ihm viel für seine Gunst gedankt.

Ich habe mit meiner Familie über diesen neuen Job gesprochen, sie haben zugestimmt, mit mir dorthin zu ziehen und es war auch wirklich so toll, also haben wir angefangen, unser Gepäck zu sammeln, nach Flugtickets zu suchen und weil ich Europäer bin, kann ich schnell mit meiner Familie umziehen und bequem in alle Länder Europas.

Wissen Sie? Ich begann meine Reise nach Norwegen und ging dorthin auch ich bekam meinen Job, aber am Anfang lebte ich mit einer Frage im Kopf, die mich verwirrte, bevor wir von Norwegen hörten, ist das Einkommen des normalen Menschen so hoch und Es ist ein so teures Land und es war so interessant für mich zu sehen und zu wissen, wie diese Norweger auf einem so hohen Lebensstandard leben. Ich habe mich gefragt, ob Norweger auf diesem hohen Niveau leben, weil sie in ihrem Land leben und es ist reiches Land, aber was ist mit den Ausländern dort, wie sie leben?

Es war interessant, eine Antwort auf diese Frage zu finden, so dass ich mich bei der Arbeit mit Ausländern mischte und fragte, wie sie in Norwegen leben? Es war eine große Überraschung!! als ich von ihnen merkte, dass das Leben so einfach und überhaupt nicht teuer ist.

ExFunds

Die Realität, die ich in Norwegen gefunden habe, ist, dass alle Menschen ohne großes Budget leben können, nicht so, wie ich es mir vorher vorgestellt habe, das Leben dort ist überhaupt nicht teuer!

WAS BEDEUTET DAS LEBEN NICHT TEUER?

#Nicht teuer für Essen und Mahlzeiten.

In Norwegen leben etwa 1 Million Ausländer und von verschiedenen Nationalitäten ist das Gehalt solcher Leute unterschiedlich, daher ist das Budget für jeden unterschiedlich, so dass, wenn Sie in den Supermarkt gehen, um Lebensmittel zu kaufen, Sie feststellen, dass dort verschiedene Produkte teuer und andere billig sind Sie haben zwei Unternehmen, eine davon heißt FIRST PRICE Sie verkaufen alle Produkte so billig von Brot bis Fleisch Sie verkaufen es zu günstigen Preisen zum Beispiel können Sie den Preis für Brot finden, es kostet ungefähr 40,00 KOR es ist ungefähr $4,00 Sie können Brot bei finden Unternehmen mit 7,00 KOR weniger als 1 US-Dollar und sie machen dasselbe mit allen Produkten.

KORON ist übrigens der Name der Landeswährung in Norwegen und etwa 10,00 KOR entsprechen 1,00 $.

Auch wenn Sie Hamburger von Macdonalds als Fastfood-Mahlzeit kaufen wollten, kostet einer weniger als 1,00 US-Dollar.

#Nicht teuer für den Kauf von Kleidung und Schuhen.

In Norwegen muss man an den öffentlichen Plätzen in jeder Stadt oder Kleinstadt Mall oder Einkaufszentrum finden und es ist voll von verschiedenen Läden für Kleidung & Schuhe und dort kann man alles in so hoher Qualität mit Marken und zu günstigen Preisen auch von Zeit zu Zeit finden um dorthin zu gehen und überall große Rabatte zu finden, so dass Sie drei Stück von jeder Art von Kleidung wie Hosen oder T-Shirts kaufen können, kaufen Sie drei und zahlen Sie nur für zwei Stück und erhalten Sie das dritte kostenlos. solche Rabatte das ganze Jahr im Winter, im Sommer und in allen Städten Norwegens.

#Nicht teuer für öffentliche Verkehrsmittel.

In Norwegen beträgt der normale Preis für Bus-, U-Bahn- und Straßenbahntickets 50,00 KOR, es sind etwa 5,00 USD für ein Ticket

und dort, wenn Sie ein Ticket im Bus gekauft haben, können Sie es auch verwenden, wenn Sie eine U-Bahn oder Straßenbahn nehmen, aber Sie haben nur eine begrenzte Zeit für etwa 30 Minuten. Sie können es nach 30 Minuten verwenden, es verfällt.

Von Zeit zu Zeit können Sie viele Rabatte auf solche Tickets und günstige Angebote erhalten, zum Beispiel im Sommer können Sie die Buskarte für den ganzen Sommer zu einem so günstigen Preis kaufen und die Laufzeit des Sommers beträgt ca. 3 Monate, auch die Busfahrer können bieten Ihnen günstige Angebote beim Kauf einer Fahrkarte können sie eine Wochenkarte anbieten, die so günstig ist, dass Sie sie die ganze Woche kaufen und nutzen können, natürlich sparen Sie Ihr Geld.

Übrigens erzähle ich hier über den Preis für den Businnenraum in jeder Stadt, nur Sie können 50,00 KOR bezahlen, um ein Ticket zu bekommen, und von Zeit zu Zeit gibt es Angebote für Passagiere, wie ich bereits erwähnt habe. Aber wenn Sie in eine andere Stadt ziehen möchten, reisen Sie vielleicht mit dem Zug oder dem Bus dorthin, es gibt andere Festpreise, die nicht billig und ohne Rabatte sind, zum Beispiel wenn Sie mit dem Zug oder Bus von Oslo nach Sandfjord fahren möchten, hat es das gleiche Kosten kostet das Ticket ca. 300 KOR.

Mein Rat denk nicht daran, dort ein TAXI zu wählen, weil es wirklich so teuer ist.

Wählen Sie nur mit öffentlichen Verkehrsmitteln, es ist am günstigsten als Taxi und haben immer Angebote und Rabatte, die Ihnen viel sparen.

Wenn Sie dort ein Auto haben wollten, amm, ein Auto in Norwegen zu kaufen ist auch billig, wenn Sie ein gebrauchtes Auto bis Modell 2005 kaufen wollten, ist es billig, danach wird es je nach Zustand des Autos teurer.

Auf jeden Fall, wenn es nicht notwendig ist, ein Auto in Norwegen zu kaufen, ist es ein großer Fehler, warum?

1- Sie haben viele Steuern plus Versicherung des Autos, die Sie jedes Jahr bezahlen müssen, und dieses System in ganz Europa nicht nur in Norwegen.

2-Sie haben die Straßen dort nicht frei, wenn Sie in jeder Stadt fahren, finden Sie an mehreren Stellen ein Tor mit Kameras, um ein Foto für Ihre Autonummer zu machen. Jedes Mal, wenn Sie in die Stadt fahren, sollten Sie mit Rechnungen bezahlen Komme nach einiger Zeit zu deiner Hausadresse, aber es ist kostenlos, wenn du mit deinem Auto ausgehst, aber es ist so schlimm, dass mir das nicht gefallen hat, auch ich habe dieses System noch nie in Deutschland, Rumänien, Polen oder sogar Schweden gesehen, also wenn das Auto ist für Sie nicht notwendig, ich meine, wenn Sie es dort nicht für Ihre Arbeit benutzen oder wenn Sie alleine ohne Familie leben, ist es besser, öffentliche Verkehrsmittel zu nehmen Dies ist meine Meinung, kaufen und benutzen Sie nur ein Auto für Ihre Familie oder Arbeit, weil in diesem Fall können Sie alle notwendigen Ausgaben decken.

3-Vielleicht fragen Sie mich dort nach Benzol, ja, es ist so teuer, aber ich denke auch, dass die Benzolpreise auf der ganzen Welt hoch sind, daher spielt es keine Rolle, ob Sie in Norwegen ein Auto bekommen oder nicht bekommen.

Übrigens, in Norwegen kann man nur sonntags Benzol zum günstigsten Preis bekommen. Sie können zu jeder Benzolstation gehen, um zu einem günstigeren Preis einzukaufen.

4-Beachten Sie, dass die Reparatur von Autos dort auch für Ersatzteile so viel kostet, also seien Sie vorsichtig und denken Sie darüber nach, bevor Sie ein Auto kaufen.

#Nicht teuer, wenn Sie eine Wohnung oder ein Haus mieten.

In Norwegen, wenn Sie eine Wohnung mieten möchten, ist der Preis einer normalen Wohnung nicht so hoch und es gibt auch keinen großen Preisunterschied von Stadt zu Stadt. Preise in Oslo Wie in einer anderen Stadt beträgt der Preis etwa 750 US-Dollar pro Monat + Strom und Wasser Übrigens müssen Sie eine Kaution von einem Monat oder mehr nach Ihrer Vereinbarung mit dem Eigentümer der Wohnung hinterlegen, alle Wohnungen sind in Luxus-Wohnstil. große wohnungen, ausgestattet mit allem was man braucht es bekommt nur den schlüssel der wohnung, kaufe deine produkte, stelle sie in den kühlschrank oder in die küche, schalte den fernseher ein oder geh schlafen.

Aber vielleicht sagen Sie, wenn Sie sich den Preis von $750 ansehen, oh! Es ist so viel, dort gehen Menschen aus Osteuropa zur Arbeit, sie gehen als Gruppen von 3 bis 4 Personen, um eine Wohnung zu mieten und zusammen zu leben, also teilen sie den monatlichen Mietpreis untereinander auf und leben dann auch noch im Luxusstil live Wohnung mit so günstigem Preis.

Einige Leute können diesen Artikel lesen und sagen, dass nur ich über das Leben in Norwegen geschrieben habe, aber für sie werden sie nur als Touristen reisen, also sagt dieser Artikel etwas Nützliches für sie?

JA, da wir mehrere übereinstimmende Punkte haben, über die wir bereits gesprochen haben, wie Essen, Kleidung, Transportmittel, Taxi und auf jeden Fall können diese Informationen auch Touristen helfen.

Nur als Tourist wird er nicht in eine Wohnung oder ein Haus gehen, weil das Mietsystem in Norwegen es nicht erlaubt, eine Wohnung für eine oder zwei Wochen zu mieten, und wenn er feststellt, dass es für diesen Zeitraum so viel Geld kostet, gibt es das Mietsystem dort jährlich und Manchmal kann er Verträge für 5 Jahre abschließen, also denke ich, dass der Tourist nie in einer Wohnung leben wird und sicher sein wird, dass er vor der Reise ein Hotel gebucht hat.

Über die Hotelpreise in Norwegen etwas teuer, aber ich denke, wenn der Tourist sich für eine Sightseeing-Tour nach Norwegen entscheidet, kann er ein geeignetes Buchungshotel finden und kann die Preise aus dem Internet kennen und das Beste für sein Budget auswählen.

Der Autor dieses Artikels lebte und arbeitete in Norwegen mehr als 3 Jahre lang lernte die norwegische Sprache fließend sprechen und schreiben, zog für die Arbeit in viele Städte in Filialen des Hotels in ganz Norwegen, in Oslo, Tonsberg und Sandfjord. Aus familiären Gründen musste er seine Arbeit vorübergehend beenden und nach Hause zurückkehren.

Übrigens hat ihm Norwegen so gut gefallen und er wird bald wieder arbeiten und leben.


Dieser Artikel entspringt einer Idee, gefunden irgendwo auf der Welt in einem internationalen Artikel. Übersetzt und neu verfasst.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

How to whitelist website on AdBlocker?