Reinickendorf

Nikolaus kommt auf den Auguste-Kiez

Nikolaus kommt auf den Auguste-Kiez

Pressemitteilung Nr. 9951 vom 15.11.2021


Vergrößerung: Nikolaus kommt auf den Auguste-Kiez.

Nikolaus kommt auf den Auguste-Kiez.

Bild: BA Reinickendorf

Zum Jahresende organisieren die Handwerker im Stadtteilmanagement Auguste-Viktoria-Allee wieder eine Weihnachtsmann-Aktion für Kinder und die Nachbarschaft im Kiez. Am Montag, 6. Dezember 2021, die Kampagne des Handelsnetzwerks „WIR ZUM SIE – Auguste-Kiez an der Scharnweberstraße“ – diesmal wieder unter freiem Himmel.

Verkleidete Weihnachtsmänner verteilen Süßigkeiten und Geschenke an die Kinder. Zwischen 16 und 18 Uhr sind die Weihnachtsmänner an drei Standorten in der Umgebung unterwegs: am Meller Bogen 2, in der Quäkerstraße 2 und an der Ecke Scharnweberstraße/Schillingstraße. Bei der Übergabe der Geschenke soll auch das ein oder andere Weihnachtslied erklingen.

Mit dieser Aktion möchten sich die Handwerker bei den Anwohnern im Kiez und ihren Kunden für ihre Unterstützung in den für alle schwierigen Corona-Zeiten bedanken. Außerdem wollen sie auf den Industriestandort Auguste-Viktoria-Kiez aufmerksam machen und für das vielfältige Angebot im Bezirk werben.

Bereits 2020 wurde das Format der seit 2017 jährlich stattfindenden Weihnachtsmann-Aktion angepasst: Aufgrund der Corona-Pandemie werden keine Stiefel mehr gefüllt, sondern Süßigkeiten und Geschenke an die Kinder verteilt. Die Aktionen berücksichtigen die geltenden Hygienemaßnahmen.

Das kommerzielle Netzwerk „WIR ZUM SIE – Auguste-Kiez an der Scharnweberstraße“ wird im Rahmen des Stadtteilmanagements Auguste-Viktoria-Allee mit Mitteln aus dem Programm „Gesellschaftlicher Zusammenhalt“ gefördert.

Weitere Informationen unter:
www.augustekiez.de
www.qm-auguste-viktoria-allee.de

    .

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.