Steglitz-Zehlendorf

Neues interkulturelles Mädchen*Treffen in Steglitz-Zehlendorf

Neues interkulturelles Mädchen*Treffen in Steglitz-Zehlendorf

Pressemitteilung vom 28.06.2021

Die Förderung von Mädchen* hinsichtlich ihrer Lebensplanung (die Schule, Ausbildung, Beruf und Familie umfasst) braucht geschlechterhomogene Frei- und Schutzräume. In diesen können Mädchen* und junge Frauen*, frei von zugewiesenen Regelungen, gesellschaftliche Rollenzuweisungen reflektieren, ihre Qualitäten und Kompetenzen entdecken und eigene Definitionen und Inszenierungen von Weiblichkeit entwickeln.
Gefördert von der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie und in Kooperation mit dem Nachbarschaftsheim Schöneberg eV und dem Jugendamt Steglitz-Zehlendorf wurde am 1. Juni 2021 der erste Mädchentreff im Bezirk Steglitz-Zehlendorf eröffnet.

Wo: Jugend- und Familienzentrum JeverNeun, Jeverstraße 9, 12157 Berlin
Wann: Montag, Dienstag und Mittwoch von 16 bis 19 Uhr
Kontaktpersonen: Paula Dicks Tel.: (030) 79747803, Email und Sandra Ladewig (030) 90299-5117, Email

Die Angebote, die Ausstattung, die Öffnungszeiten und auch der Name des Treffens werden partizipativ mit den Mädchen* und jungen Frauen* ausgewählt. Daher die angegebene Öffnungszeiten vorläufig.

    .

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.