Spandau

Neuer Radweg und barrierefreie Bushaltestelle fertiggestellt

Für Außenstehende war die Baulücke kaum nachvollziehbar: Der weitgehend erneuerte Radweg in der Falkenseer Chaussee war zwischen Zeppelinstraße und Germersheimer Weg unterbrochen, auf dem alten und schmalen Plattenradweg mussten Radfahrer auf den bequemen Asphalt und die größere Breite verzichten. Die Arbeiten verzögerten sich aufgrund der aufwändigen Abstimmung mit mehreren Verwaltungen und der Senatsverwaltung, sind aber mittlerweile abgeschlossen. .
Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.