Welt Nachrichten

Nachfolger von Johnson versuchen, sich im überfüllten britischen Feld abzuheben

LONDON – Potenzielle Nachfolger des britischen Premierministers Boris Johnson beeilten sich, sich am Sonntag von einem zunehmend überfüllten Feld abzuheben, da von der regierenden Konservativen Partei erwartet wurde, dass sie einen engen Zeitplan für die Wahlen festlegt.

Die Kandidaten veröffentlichten raffinierte Kampagnenvideos in den sozialen Medien und traten in politischen Talkshows am Sonntagmorgen auf, um ihre Argumente an die Öffentlichkeit zu bringen. Mehrere versprochene Steuersenkungen appellierten an konservative Parteimitglieder, für die niedrige Steuern ein Mantra sind.

Johnson kündigte am Donnerstag seinen Rücktritt an, nachdem mehr als 50 Mitglieder seines Kabinetts und untergeordnete Beamte aus seiner Regierung zurückgetreten waren. Viele führten Bedenken an, dass seine ethischen Fehler die Glaubwürdigkeit der Regierung untergraben hätten.

Das löste den internen Wettbewerb der Konservativen Partei aus, um einen neuen Parteivorsitzenden zu wählen. Unter der parlamentarischen Regierung Großbritanniens wird der nächste Parteivorsitzende automatisch Premierminister, ohne dass es einer Parlamentswahl bedarf.

Die internationale Handelsministerin Penny Mordaunt war die letzte, die am Sonntag ihr Angebot bekannt gab und sagte, Großbritannien „muss sich ein bisschen weniger um den Führer und viel mehr um das Schiff kümmern“. Die ehemaligen Gesundheitsminister Sajid Javid und Jeremy Hunt nahmen am späten Samstag an einem der offensten Führungsrennen der jüngeren Geschichte teil.

Andere Anwärter sind der Spitzenreiter Rishi Sunak, der frühere Finanzchef, und Nadim Zahawi, der Sunaks Job als Schatzkanzler letzte Woche übernommen hat. Außenministerin Liz Truss hat dies noch nicht offiziell angekündigt, wird aber voraussichtlich am Rennen teilnehmen.

Das Rennen findet statt, nachdem der 58-jährige Johnson durch eine Reihe von Skandalen zu Fall gebracht wurde. Der jüngste betraf seine Entscheidung, einen Gesetzgeber, dem sexuelles Fehlverhalten vorgeworfen worden war, in eine Führungsposition in seiner Regierung zu befördern.

Ein einflussreiches konservatives Parteikomitee wird voraussichtlich am Montag die Regeln für den Führungswettbewerb festlegen, wobei Nachrichtenberichte darauf hindeuten, dass die konservativen Gesetzgeber das Feld auf zwei beschränken werden, bevor das Parlament am 21. Juli in die Sommerpause geht. Parteimitglieder im ganzen Land werden es dann tun Abstimmung über die endgültige Wahl vor Ende August, berichtete die Times of London.

Johnson hat angekündigt, Premierminister zu bleiben, bis sein Nachfolger gewählt ist. Aber viele wollen, dass er jetzt geht, und sogar einige konservative Politiker befürchten, dass er selbst als geschäftsführender Premierminister Unheil anrichten könnte.

Als Politiker am Sonntag in den Äther gingen, um Kandidaten zu unterstützen, versuchten viele, ihre Favoriten von den Turbulenzen der Johnson-Jahre zu distanzieren, indem sie Eigenschaften wie „Integrität“ und „Ehrlichkeit“ betonten.

Karan Bilimoria, der ehemalige Präsident der Confederation of British Industry, sagte, die Entscheidung sollte so schnell wie möglich getroffen werden, da Unternehmen, die immer noch damit kämpfen, die Auswirkungen der Pandemie zu überwinden, und jetzt mit der wachsenden Wahrscheinlichkeit einer Rezession konfrontiert sind, jetzt Hilfe brauchen.

„Wir müssen diese Zeit so schnell wie möglich überstehen und einen guten Anführer finden, der dann wieder Vertrauen aufbauen kann“, sagte er gegenüber Times Radio. „Es baut auch das Vertrauen zum Land wieder auf. Das Land hat dieses Vertrauen verloren und die Wirtschaft ist sehr besorgt.“

———

Verfolgen Sie alle AP-Geschichten zur britischen Politik unter https://apnews.com/hub/boris-johnson.

.

Quelle: ABC News

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.