Mitte

Mitte feiert Weltmädchentag

Mitte feiert Weltmädchentag

Pressemitteilung Nr. 377/2021 vom 08.10.2021

Die Bezirksrätin für Jugend-, Familien- und Bürgerdienste, Ramona Reiser, informiert:

Die Forderung nach Gleichberechtigung von Mädchen* und jungen Frauen* steht im Mittelpunkt des Weltmädchentages, der seit 2012 jährlich am 11. Oktober weltweit und auch im Berliner Bezirk Mitte gefeiert wird. An diesem Tag sollen Veranstaltungen und Aktionen auf die anhaltende Diskriminierung und Gewalt gegen Mädchen* aufmerksam machen und gemeinsam ein Zeichen für Chancengleichheit setzen.

In diesem Jahr findet der Weltmädchentag in Mitte auf dem Gelände des Abenteuerspielplatz Humboldthain (Gustav-Meyer-Allee 4, 13335 Berlin) gefeiert. Sie steht unter dem Motto „Wir sind vereint!“. Auf 11. Oktober zwischen 13 und 19 Uhr Schenken Sie Aktionsstände, Workshops, ein Bühnenprogramm, einen Flohmarkt und vieles mehr.

Die AG Girls* und Young Women* Berlin Mitte §78 SGB VIII veranstaltet im Rahmen dieses Festivals zum Weltmädchentag auch in diesem Jahr wieder einen Polittalk. An verschiedenen Thementischen können junge Frauen* und Mädchen* mit Politiker*innen, Aktivist*innen, YouTuber*innen und feministischen Projekten/Organisationen über Themen diskutieren und diskutieren. Auch die Bezirksrätin für Jugend-, Familien- und Bürgerdienste, Ramona Reiser, ist vor Ort.

Der Weltmädchentag in Berlin-Mitte ist eine Veranstaltung von und für Mädchen* und Frauen*. Der Eintritt ist nur für Mädchen* und Frauen*. Die Veranstaltung ist kostenfrei und es gelten die Masken-/Abstandspflicht sowie die 3G-Verordnung. Mehr Infos auf Instagram unter @weltmaedchentagberlinmitte

Medienkontakt:

Landratsamt Mitte, Landrätin Ramona Reiser, Tel.: (030) 9018-23700

    .

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.