Welt Nachrichten

Militante überfallen eine Polizeipatrouille und töten 6 in NW-Pakistan

PESHAWAR, Pakistan – Bewaffnete Militante überfielen und töteten alle sechs Personen in einem Polizeifahrzeug im Nordwesten Pakistans, teilten Beamte am Mittwoch mit.

Der Polizeibeamte Rab Nawaz Khan sagte, der morgendliche Angriff in der Gegend von Dadewala im Bezirk Lakki Marwat sei während einer Routinepatrouille in einem Vorort passiert. Die Angreifer flüchteten auf Motorrädern.

Keine Gruppe übernahm sofort die Verantwortung, aber militante Islamisten, die in der Region operieren, waren an früheren Angriffen auf Sicherheitskräfte beteiligt gewesen.

Khan sagte, Verstärkung habe den Tatort erreicht, die Leichen in ein Krankenhaus gebracht und eine Untersuchung eingeleitet, um die Täter zu finden.

Die nordwestliche Provinz Khyber Pakhtunkhwa in Pakistan grenzt an Afghanistan und ist seit vielen Jahren Zeuge militanter Islamisten, die weithin als pakistanische Taliban bekannt sind.

Die pakistanischen Taliban sind eine eigene Gruppe, aber sie sind Verbündete der afghanischen Taliban, die vor mehr als einem Jahr die Macht in Afghanistan ergriffen, als sich US- und NATO-Truppen in der Endphase ihres Abzugs befanden.

Die Übernahme durch die Taliban in Afghanistan hat die pakistanischen Taliban ermutigt, die offiziell als Tehreek-e-Taliban Pakistan oder TTP bekannt sind. Obwohl die Taliban in Afghanistan Islamabad und die TTP ermutigt haben, im Dialog ein Friedensabkommen zu erzielen, erwiesen sich die im Mai begonnenen Gespräche inmitten eines Waffenstillstands zwischen den beiden Seiten als erfolglos.

.

Quelle: ABC News

Siehe auch  Deutschland und Norwegen fordern die NATO auf, die Unterwasserinfrastruktur zu schützen

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.