Treptow-Köpenick

“Liebe deinen Park!” – Gemeinsam gegen Müll im Grünen

Abfall in öffentlichen Grün- und Erholungsanlagen wird zunehmend zum Problem: Allein im Jahr 2021 fielen in Treptow-Köpenick 404 Tonnen Restmüll (2020: 375 Tonnen) und 15 Tonnen Sperrmüll (2020: 10 Tonnen) an. Während der Nutzungsdruck auf die Grünflächen im Kreis zunimmt, verfügt das Kreisstraßen- und Grünflächenamt nicht über eigene Kapazitäten zur Müllabfuhr. .
Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.