Reinickendorf

Lesefest „Sag, Auguste!“ Im Reinickendorfer Auguste-Viktoria-Allee-Kiez startet am 21. August

Lesefest „Sag, Auguste!“ Im Reinickendorfer Auguste-Viktoria-Allee-Kiez startet am 21. August

Pressemitteilung Nr. 9812 vom 11.08.2021


Vergrößerung: Flyer vom Lesefest "Sag, Auguste"!

www.qm-auguste-viktoria-allee.de

Bild: Landratsamt Reinickendorf

„Sag, Auguste!“, das vielseitige Literaturfestival im Bezirksverwaltungsgebiet Auguste-Viktoria-Allee, startet am Samstag, 21.08.21, in seine Neuauflage. Ein abwechslungsreiches Programm erwartet die Gäste mit lyrischen Momenten, spannenden Geschichten über den Wert der Freundschaft und vielen weiteren literarischen Entdeckungen. Das Festival wird organisiert vom Literaturhaus Lettrétage eV, gefördert vom QM Auguste-Viktoria-Allee aus dem Programm „Soziale Kohäsion“.

Los geht es am Samstag, 21.08.21 um 16 Uhr im Kiez- und Lesegarten der Stadtbibliothek Reinickendorf West. Die diesjährige Gewinnerin des Leonce- und Lena-Preises, Katrin Pitz, liest ihre lyrischen Texte und gibt einen Einblick in ihr Werk. Gleich danach, ab 18 Uhr, wird es an gleicher Stelle kreativ: „Recycling Words“ mit Adrianna Toscano. Buchseiten werden neu betrachtet, verfremdet und neu gestaltet.

Am Montag, 23.08.21 ab 19 Uhr findet im Kiez- und Lesegarten eine deutsch-türkische Lesung statt: „Die Madonna im Pelzmantel“ ist eine sehr bekannte, bewegende deutsch-türkische Liebesgeschichte in Berlin in den 1920er Jahren, geschrieben von Sabahattin Ali in autobiografischer Manier.

Am Donnerstag, 26.08.21 um 19 Uhr findet eine Lesung über tiefe Wunden und den Wert der Freundschaft im Nachbarschafts- und Lesegarten „Unter Wasser Nacht“ statt. Autorin Kristina Hauff nimmt ihre Leser und Hörer mit ins Flachland und in tiefe Abgründe.

Literarische Kiezspaziergänge, Workshops und digitale Angebote runden das Programm ab.
Das vollständige Programm und Details finden Sie in der Bezirksleitung Auguste-Viktoria-Allee und online unter www.facebook.de/sagauguste oder www.qm-auguste-viktoria-allee.de.

Alle Lesungen und Veranstaltungen können wie immer kostenlos genossen werden.

    .

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.