Tempelhof-Schöneberg

Leitlinien zur Bürgerbeteiligung in Tempelhof-Schöneberg

Leitlinien zur Bürgerbeteiligung in Tempelhof-Schöneberg

Pressemitteilung Nr. 211 vom 01.07.2021

Zivilgesellschaft, Verwaltung und Politik erarbeiten gemeinsam Leitlinien

In einem aufwendigen, mehrjährigen Beteiligungsprozess hat das Land Berlin Leitlinien zur Bürgerbeteiligung und ein Umsetzungskonzept entwickelt, das auf den Berliner Webseite sind sichtbar.

Der Bezirk Tempelhof-Schöneberg ist nun auf dem Weg, diese landesweiten Leitlinien zur Bürgerbeteiligung zu verabschieden (LLBB) im Distrikt. Für die bestehenden und ggf. neu entwickelten, nicht gesetzlich geregelten Beteiligungsmöglichkeiten soll ein gemeinsamer, verbindlicher Rahmen geschaffen werden.

Eine Arbeitsgruppe aus jeweils sechs Bürgern, Vertretern aus Verbänden und Institutionen, Verwaltung und Politik trifft sich ab Mitte August regelmäßig, um die Grundsätze und Umsetzungsinstrumente für die Beteiligung zu diskutieren und zu formulieren.

Für diesen Arbeitskreis suchen wir BewohnerInnen und VertreterInnen der organisierten Zivilgesellschaft aus Tempelhof-Schöneberg, die Zeit und Interesse haben, an dieser Arbeitsgemeinschaft mitzuarbeiten. Bei Interesse können Sie sich als Mitglied des Arbeitskreises über Online-Anmeldeformular anwenden. Gehen mehr Bewerbungen ein, als Plätze zur Verfügung stehen, wird ein angebotenes Los zur Auswahl herangezogen. Bewerbungsschluss ist der 18. Juli 2021.

Jörn Oltmann, Bezirksrat für Stadtentwicklung und Bau:

Ich freue mich sehr, dass wir mit dem Einstieg in die Diskussion um die Leitlinien zur Bürgerbeteiligung die Beteiligungskultur im Stadtteil stärken und mehr Transparenz schaffen. Ich wünsche der Arbeitsgruppe viel Erfolg.

Wer in einem persönlichen Gespräch mehr über den Prozess erfahren und dem Arbeitskreis wichtige Impulse mitgeben möchte, hat dazu an folgenden Terminen und Orten Gelegenheit:

  • Schöneberg:
    Steinmetzstraße 68, 10783 Berlin
    Freitag, 9. Juli 2021, 13.30 bis 17.30 Uhr
  • Tempelhof:
    Tempelhofer Hafen, Tempelhofer Damm 227, 12099 Berlin
    Samstag, 17. Juli 2021, 11:00 bis 15:00 Uhr
  • Lichtenrade:
    Bahnhofstraße (nahe Bahnhofstraße 27), 12305 Berlin
    Samstag, 24. Juli 2021, 9:00 bis 13:00 Uhr

Informationen und Kommentierungsmöglichkeiten werden während des Prozesses auf der mein.berlin-Beteiligungsplattform eingerichtet:

Leitfaden zur Bürgerbeteiligung in Tempelhof-Schöneberg auf der Website mein.berlin (verfügbar ab 8. Juli 2021)

    .

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.