ExFunds
Steglitz-Zehlendorf

Leistungsnachweis des Standesamtes Steglitz-Zehlendorf – Berlin.de

Das Standesamt Steglitz-Zehlendorf zeigt eine gute Bilanz für 2020:

1.078 Ehen wurden geschlossen und 1.136 Geburten registriert.
In der Vornamenstatistik stehen die Mädchen Emma und Mila mit jeweils 10 registrierten Geburten an erster Stelle im Distrikt und für die Jungen Felix, Niklas und Paul mit jeweils 9 registrierten Geburten.
Leider mussten auch 4.693 Todesfälle registriert werden. Aus den Daten des Standesamtes können keine Rückschlüsse auf die Folgen der Koronapandemie gezogen werden.

Bezirksrat Michael Karnetzki:

Ich möchte meinen Mitarbeitern für ihre gute Arbeit unter schwierigen Bedingungen danken. Die Bearbeitungszeiten von rund einer Woche konnten das ganze Jahr über in allen Registern festgehalten werden.

.
Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

ExFunds

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

How to whitelist website on AdBlocker?