Spandau

Landschaftsbauarbeiten im Spektegünzug – Baubeginn in der 28. Kalenderwoche

Landschaftsbauarbeiten im Spektegünzug – Baubeginn in der 28. Kalenderwoche

Pressemitteilung vom 28.06.2021

Das Bauvorhaben sieht die Sanierung und Instandsetzung bestehender wassergebundener Wege im Spektegreen C zwischen Am Kiesteich und Falkenseer Chaussee und im Spektegreen A zwischen Zeppelinstr. und Hohenzollernring. Die Routen werden hinsichtlich Streckenführung und Streckenbreite unverändert überarbeitet. Die Landschaftsbauarbeiten beginnen voraussichtlich am Montag, 12. Juli 2021.

Die Zufahrten zu Am Kiesteich / Beerwinkel und Falkenseer Chaussee (Stadtgrenze) dienen als Zufahrt zu Baustellen. Das Bauvorhaben wird abschnittsweise durchgeführt, um den Zugang zum Park zu ermöglichen. Die grüne Spektakelparade ist trotz der Bauarbeiten noch im Einsatz. Bitte nutzen Sie während der vorübergehenden Sperrungen die anderen Eingänge und Wege.

Landrat Frank Bewig erklärt: „Mit dieser Maßnahme schaffen wir eine noch bessere Nutzbarkeit dieser „Grünen Lunge Spandau“. Das Bauvorhaben wird voraussichtlich im Herbst 2021 abgeschlossen sein. Ich danke den Spandauerinnen und Spandauer für Ihr Verständnis, falls es beim Bau zu Hindernissen kommen sollte. Ich freue mich schon auf das Ergebnis. ”

Koordiniert wird das Bauvorhaben vom Berliner Straßen- und Grünflächenamt Spandau.

Bei Fragen rufen Sie uns gerne unter 030 90279 2721 an oder sga@ba-spandau.berlin.de bis zur Entsorgung.

    .

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.