Treptow-Köpenick

Kitas umziehen – für eine gute, gesunde Kita in Treptow-Köpenick

Kitas umziehen – für eine gute, gesunde Kita in Treptow-Köpenick

Pressemitteilung vom 23. November 2021


Erweiterung: Treptow-Köpenick nimmt an der sechsten Umsetzungsphase des Berliner Landesprogramms Gute Gesunde Kita (LggK) teil

Bild: Landeskoordinationsstelle

Treptow-Köpenick nimmt mit neun weiteren Kreisen an der sechsten Umsetzungsphase des Berliner Landesprogramms für gute und gesunde Kindertagesbetreuung (LggK) teil.

Ziel des Landesprogramms ist es, die gesundheitliche Situation aller am Kita-Leben Beteiligten zu verbessern und damit insbesondere die Bildungs- und Gesundheitschancen von Kindern zu erhöhen. Zu diesem Zweck werden Kitas in ihrer Entwicklung hin zu einer besseren Bildungs- und Gesundheitsqualität unterstützt.

Landrat Alexander Freier-Winterwerb begrüßt die Teilnahme am Landesprogramm: „Ich freue mich, dass ich die Möglichkeit habe, an diesem Projekt mitzuwirken und hoffe, dass es neben den teilnehmenden Kitas noch weitere Einrichtungen geben wird. Mein besonderer Dank gilt den Kollegen der regionalen Koordinationsstelle Steffi Petruz, Heike Schuchardt und Solongo Myagmar, ohne deren Engagement die Umsetzung nicht möglich wäre, und natürlich allen Kollegen, die dieses Projekt mit Leben erfüllen. ”

    .

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.