Mitte

Kiezblöcke in Mitte: Wie sehen die aktuellen Pläne aus?

Kiezblöcke in Mitte: Wie sehen die aktuellen Pläne aus?

Pressemitteilung Nr. 229/2021 vom 28.06.2021

Der Bezirksbürgermeister von Mitte, Stephan von Dassel, informiert:

Das Konzept der Superblocks in Barcelona gewinnt international an Bedeutung. Superblocks sind Bereiche, in denen Stadtblöcke zusammengefasst sind, der Kfz-Verkehr zugunsten von Fußgängern und Radfahrern neu organisiert und für den Durchgangsverkehr weitgehend gesperrt wird. Der Parkplatz wird auf ein Minimum reduziert, der neu gewonnene Straßenraum wird umgestaltet und als Begegnungs-, Spiel- oder Grünfläche genutzt.

Das Modell wurde bei einer ersten Veranstaltung des Landratsamtes Mitte am 30. April 2021 mit vielen Teilnehmern vorgestellt und diskutiert. Da es diesbezüglich auch im Bezirk Mitte interessante Ansätze und Initiativen gibt, wurde folgende Veranstaltung vereinbart.

Wo könnten Quartiersblockaden in Mitte entstehen und wie Verkehrsströme umgeleitet werden? Welche konkreten Veränderungen sind konkret im Bellermannkiez geplant? Wo wurden vom Landratsamt bereits Untersuchungen in Auftrag gegeben? Wo finden Verkehrszählungen statt? Welche anderen Möglichkeiten zur Verkehrsberuhigung gibt es?

Genau diesen Fragen widmet sich die Veranstaltung. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir auf Basis der Anregungen des QM Badstraße die aktuellen Planungen präsentieren und diskutieren auch gerne Ihre Anregungen.

Zeit: 02.07.21, 17:00 Uhr

Link zur Online-Veranstaltung:
https://zoom.us/j/98545907794?pwd=MmUweUZBdjFXeE9OY0dlOWtDM1RsQT09

Das Zentrale Bezirksamt wird es Ihnen vorstellen und mit Ihnen besprechen:

Sabine Weißler, Stadträtin für Weiterbildung, Kultur, Umwelt, Natur, Straßen und Grünanlagen
Stephan von Dassel, Bezirksbürgermeister
Daniel Kyek, Sitz des Straßen- und Grünflächenamtes
Felix Ross, Kommunale Planung und Verkehrsmanagement
QM Badstraße, NN

Wir freuen uns auf deine Beteiligung!

Kontakt: Planungskoordination nach Sozialraum, Tel. 9018 42390, Post: petra.patz-drueke@ba-mitte.berlin.de

Medienkontakt:

Landratsamt Mitte, Pressestelle, E-Mail: presse@ba-mitte.berlin.de

    .

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.