Lichtenberg

Karneval: Rathaussturm in Lichtenberg

Pressemitteilung vom 09.11.2022

Am Samstag, 12. November 2022, stürmen Karnevalistinnen und Karnevalisten wieder das Rathaus Lichtenberg. Närrinnen und Narren vom Carneval Club Lichtenberg e.V. (CCL) versammeln sich um 13.45 Uhr gemeinsam mit befreundeten Vereinen am Ring-Center an der Frankfurter Allee 111, 10247 Berlin. Sie marschieren von dort gemeinsam mit verkleideten Mitstreitenden Richtung Lichtenberger Rathaus in der Möllendorffstraße 6. Musikalisch begleitet werden sie von den „Spreeschepperern“ mit Gugge-Musik. Uwe Partzek, Präsident des CCL, lädt alle Lichtenbergerinnen und Lichtenberger herzlich dazu ein, am Rathaussturm teilzunehmen.

Am Rathaus Lichtenberg angekommen, stößt um 14.14 Uhr das Prinzenpaar der Stadt Berlin dazu. Die ganze Karnevalstruppe trifft dort auf den entschlossenen Bezirksbürgermeister Michael Grunst, der den Sturm auf das Rathaus zu verhindern sucht.

Bezirksbürgermeister Michael Grunst (Die Linke): „Den Schlüssel zum Rathaus und die Rathauskasse werde ich nicht so ohne Weiteres rausgeben. Die Närrinnen und Narren dachten, sie könnten mich überlisten, indem sie einen Tag nach dem 11. November das Rathaus stürmen. Netter Versuch, aber das Rathaus wird am Samstag verteidigt.“

Mehr Informationen zum Carneval Club Lichtenberg e.V. gibt es im Netz unter http://www.berliner-funken.de/.

Weitere Informationen:
Uwe Partzek
Präsident des CCL eV, Vorsitzender der TSG „Berliner Funken“
Telefon: (0173) 6003001
E-Mail

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Siehe auch  Angebot der naturbegleiter* im Landschaftspark Herzberge

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.