Marzahn-Hellersdorf

Jubiläumskonzert des Jugendsinfonieorchesters der Hans-Werner-Henze-Musikschule

Jubiläumskonzert des Jugendsinfonieorchesters der Hans-Werner-Henze-Musikschule


Einladung zum JSO Jubiläumskonzert

Bild: Hans Werner Henze Musikschule

Pressemitteilung vom 4. November 2021

Bei der Mittwoch, 17. November 2021, ab 19:00 Uhr, gibt das Jugendsinfonieorchester der Hans Werner Henze Musikschule in der Katholischen Kirche „Von der Verklärung des Herrn“, Neufahrwasserweg 8, 12685 Berlin, sein Jubiläumskonzert.

2020 hätte das Jugendsinfonieorchester der Hans-Werner-Henze-Musikschule sein 15-jähriges Bestehen gefeiert. Das Galakonzert musste aufgrund der Pandemie-Einschränkungen für Musikunterricht und Veranstaltungen abgesagt werden. Umso mehr freuen sich alle Beteiligten, dass dieses Konzert nun zum „15+1“-Jubiläum nachgeholt werden kann.
Unter der Leitung des Dirigenten & Komponisten Jobst Liebrecht werden Werke von Mozart, Beethoven, Haydn, Liebrecht und anderen zu hören sein. Im Jahr der Orgel wird es auch ein gemeinsames Stück mit der Königin der Instrumente geben – der Orgel.

Der Eintritt ist frei.

Die Veranstaltung findet unter Beachtung der geltenden Hygienevorschriften des Landes Berlin (3G-Regel) statt.

Regie: Jobst Liebrecht, Dirigent & Komponist
Orgel: Sebastian Sommer, Dekan Kirchenmusiker
Grußwort: Juliane Witt, Landrätin

Flyer Jubiläumskonzert des Jugendsinfonieorchesters

PDF-Dokument (1001,6 kB)

    .

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.