Welt Nachrichten

Israel greift Gaza an, wobei der militante palästinensische Kommandeur nach tagelangen Spannungen unter den Toten ist

Israel hat am Freitag eine Welle von Luftangriffen im Gazastreifen ausgelöst, bei der laut palästinensischen Beamten mindestens vier Menschen getötet wurden, darunter ein hochrangiger Militanter. Israel sagte, es ziele auf die militante Gruppe des Islamischen Dschihad nach Tagen erhöhter Spannungen nach der Verhaftung eines hochrangigen Militanten im besetzten Westjordanland Anfang dieser Woche.

Die Streiks riskieren, einen weiteren Krieg in dem Gebiet auszulösen, das von der militanten islamischen Hamas regiert wird und in dem etwa 2 Millionen Palästinenser leben. Die Ermordung eines hochrangigen Militanten würde wahrscheinlich mit Raketenbeschuss aus Gaza beantwortet werden, was die Region einem umfassenden Krieg näher bringen würde.

Eine Explosion war in Gaza-Stadt zu hören, wo am Freitagnachmittag Rauch aus dem siebten Stock eines Hochhauses quoll.

Das palästinensische Gesundheitsministerium sagte, mindestens sieben Menschen seien getötet worden, darunter ein fünfjähriges Mädchen, und mindestens 40 verletzt worden. Der Islamische Dschihad sagte, ein Kommandant des Gazastreifens, Taiseer al-Jabari, sei unter den Getöteten gewesen.

Das israelische Militär sagte, es habe den Islamischen Dschihad in einer Operation namens „Breaking Dawn“ ins Visier genommen. Es kündigte auch eine „besondere Situation“ an der Heimatfront an, bei der Schulen geschlossen und andere Aktivitäten in Gemeinden innerhalb von 50 Meilen von der Grenze eingeschränkt wurden.

Quelle: NBC News

Bild: NBC Contributor

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.