Mitte

Investitionsprogramm zur Beschleunigung des Infrastrukturausbaus der Ganztagsbetreuung für Grundschulkinder

Investitionsprogramm zur Beschleunigung des Infrastrukturausbaus der Ganztagsbetreuung für Grundschulkinder

Pressemitteilung Nr. 231/2021 vom 30.06.2021

Der Bezirksrat für Schul-, Sport- und Facility Management, Carsten Spallek, informiert:

Aus Bundes- und Landesmitteln wurden mit kurzer Bewerbungsfrist 49,3 Millionen Euro öffentlichen Schulen in ganz Berlin zur Verfügung gestellt. Die Mittel sollen durch zusätzliche ganztägige Bildungs- und Betreuungsangebote in die Verbesserung der Bildungsinfrastruktur fließen.

Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie hat heute die Förderzusage in Höhe von insgesamt 6.319.117,00 Euro bekannt gegeben. Damit stehen diese zusätzlichen Mittel kurzfristig bis Ende des Jahres zur Verfügung, die beispielsweise für grüne Klassenzimmer, Spiel- und Sportgeräte, Kantinenerweiterungen, Freiraumgestaltung oder zusätzliches Mobiliar verwendet werden sollen.

„Mein besonderer Dank gilt allen Beteiligten, die in so kurzer Zeit dazu beigetragen haben, die Projektanträge vorzubereiten und einzureichen. Durch dieses Engagement kann die Ganztagsbetreuung der Schüler in unserem Landkreis nachhaltig verbessert werden. Ich wünsche Ihnen alles Gute und viel Erfolg bei der Umsetzung“, so Landrat Carsten Spallek.

Medienkontakt:

Landratsamt Mitte, Pressestelle, E-Mail: presse@ba-mitte.berlin.de

    .

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.