Charlottenburg-Wilmersdorf

Internationalen Autofreien Tag 2022

Charlottenburg-Wilmersdorf nimmt am Donnerstag, 22. September 2022, von 15 bis 19 Uhr am „Internationalen Autofreien Tag 2022“ mit der temporären Sperrung von drei Straßen teil. Folgende Straßenabschnitte werden als Spiel- und Nachbarschaftsstraßen genutzt:

  • Rüdesheimer Straße, zwischen Wiesbadener- und Laubenheimer Straße
  • Sigmaringer Straße, zwischen Gasteiner- und Wegenerstraße
  • Windscheidstraße, zwischen Stuttgarter Platz und Gerviniusstraße

Oliver Schruoffeneger, Bezirksstadtrat für Ordnung, Umwelt, Straßen und Grünflächen, wird um 16 Uhr, gemeinsam mit Mobilitätsstaatssekretärin Dr. Meike Niedbal, die Spiel- und Nachbarschaftsstraße an der Sigmaringer Straße, zwischen Gasteiner- und Wegenerstraße, vor der Comenius Schule in Wilmersdorf besuchen.

Außerdem sind um den autofreien Tag weitere Aktionen organisiert.

Weniger Durchgangsverkehr auf der Mierendorff-INSEL? Interessierte Bürger:innen können sich zum Durchgangsverkehr auf der Mierendorff-INSEL auszutauschen.

  • um 13 bis 15.30 Uhr am Tegler Weg/Schlossbrücke
  • um 15.30 bis 16.30 Uhr vor der Mierendorff Grundschule
    Ein Onlinefragebogen zu der Verkehrssituation auf der Mierendorff-INSEL ist unter https://bit.ly/3L9vy2x abrufbar.

Gratis-ÖPNV für einen Tag
Rahmen des internationalen autofreien Tags wird Berlin erneut einen fahrscheinlosen Tag im öffentlichen Nahverkehr anbieten. Von 0 Uhr bis 24 Uhr dürfen Busse und Bahnen (BVG, S-Bahn und Regionalbahnen) im Tarifbereich Berlin AB kostenfrei und ohne Fahrschein genutzt werden.

Der autofreie Tag wird zusammen mit den Berliner Bezirken und der Senatsverwaltung für Umwelt, Mobilität, Verbraucher- und Klimaschutz in Kooperation mit dem Berliner Bündnis Temporäre Spielstraßen gemeinsam organisiert.
Die Europäische Mobilitätswoche ist eine Kampagne der Europäischen Kommission, um ihren Bürgerinnen und Bürgern die komplette Bandbreite nachhaltiger Mobilität vor Ort näher zu bringen. Jedes Jahr vom 16. bis 22. September werden im Rahmen der Europäische Mobilitätswoche innovative Verkehrslösungen ausprobiert oder mit kreativen Ideen für eine nachhaltige Mobilität in den Kommunen geworben. Dadurch zeigen Kommunen und ihre Bürgerinnen und Bürger, dass nachhaltige Mobilität möglich ist, Spaß macht und praktisch gelebt werden kann. Mehr Informationen und alle Aktionen in Charlottenburg-Wilmersdorf finden sich beim Umweltbundesamt unter https://www.umweltbundesamt.de/europaeische-mobilitaetswoche-aktionen-2022.

Im Auftrag
Jüch

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.
Mehr Informationen zum berliner Stadtteil Charlottenburg-Wilmersdorf finden Sie auf www.charlottenburg-wilmersdorf.de.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.