ExFunds
Pankow

Internationale Wochen gegen Rassismus – Registrieren Sie Ihre eigenen Kampagnen bis zum 12. Februar 2021

Die Internationalen Wochen gegen Rassismus finden vom 15. bis 28. März 2021 unter dem Motto „Solidarität. Grenzenlos “stattdessen. Mehr als 30 Pankow-Initiativen, Verbände und Einzelpersonen bereiten bereits die Wochen vor.
Jeder ist eingeladen, teilzunehmen und mit einer kleinen Kampagne oder Veranstaltung dabei zu sein. Dies kann beispielsweise ein Informationsstand an der Schule, eine (Online-) Vorlesung im Club, ein Banner im Jugendclub, eine Diskussion im Familienzentrum oder eine Malkampagne in der Kindertagesstätte sein. Aktionen und Ereignisse können noch bis zum 12. Februar 2021 angezeigt werden https://www.anmeldung-pankow-gegen-rassismus.de/ eingegeben werden. Sie werden dann in einem freigegebenen Pankow-Kalender angezeigt, der in Kürze auf einer neuen Website unter derselben Webadresse verfügbar sein wird. Aktionen können nach dem 12. Februar noch registriert werden.
Jeder, der Fragen zur Teilnahme hat oder Kooperationspartner sucht, kann sich an ihn wenden info@pankow-gegen-rassismus.de Wende.
Material für die Kampagne „Pankow zeigt seine Farben! Gegen Rassismus. Für die Menschenrechte. ”Kann über das Büro des Integrationsbeauftragten bestellt werden. Ereignisse, Eindrücke und Aussagen zu den Wochen können mit dem Hashtag #PankowGegenRassismus in sozialen Medien geteilt werden.
Die Organisation der Wochen wird weitgehend vom Bundesprogramm für Lebensdemokratie finanziert.
Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Integrationsbeauftragten des Bezirksamtes Pankow einstellen.

.
Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

How to whitelist website on AdBlocker?