Charlottenburg-Wilmersdorf

Integrationspreisverleihung 2021 fällt coronabedingt aus

Die für Samstag, 18. Dezember 2021, geplante Integrationspreisverleihung muss pandemiebedingt leider abgesagt werden. Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann: Die vergangenen Tage und die aktuell hohen Inzidenzen haben gezeigt, dass eine derartige Veranstaltung zurzeit leider nicht zu verantworten ist. Doch aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Die Preisverleihung soll in festlichem Rahmen im ersten Halbjahr 2022 nachgeholt werden.
Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.
Mehr Informationen zum berliner Stadtteil Charlottenburg-Wilmersdorf finden Sie auf www.charlottenburg-wilmersdorf.de.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.