Technologie

InnoView 27″ Monitor verbessert das Computing-Bild

                                            Wenn Sie im Jahr 2023 eine andere Ansicht Ihrer Online-Arbeitsproduktivität und Spielperspektiven wünschen, macht Ihnen InnoView mit seinem kürzlich veröffentlichten 27-Zoll-Desktop-Monitor die Upgrade-Wahl leicht.

Das neue Desktop-Display von InnoView ergänzt eine Reihe tragbarer Monitore, wie z. B. den tragbaren InnoView 15,6″ 4K HDR-Touchscreen-Monitor, den wir im vergangenen Frühjahr getestet haben.

Diese 27-Zoll-Full-Desktop-Option bietet ein FHD 1080p-Gaming-Display mit einem ultradünnen Bildschirm, der HDMI- und VESA-fähig ist, eine Bildwiederholfrequenz von bis zu 100 Hz und ein Kontrastverhältnis von 4.000:1 hat. Es wird mit einem verstellbaren Neigungsständer und eingebauten Lautsprechern geliefert.

Der InnoView 27″ kann VESA-montiert oder an der mitgelieferten Basis befestigt werden. | Bildnachweis: InnoView

Der INVPM701/27 Zoll FHD/1080P ist im InnoView Store auf Amazon für 159,99 US-Dollar erhältlich. Eine 24-Zoll-Version ist auch bei Amazon für 119,99 $ erhältlich. Die Modelle haben ähnliche Eigenschaften.

Inneres Arbeiten

Dieser große Bildschirm verfügt über ein verbessertes, ergonomisches Design und einen ultraweiten Betrachtungswinkel, der aus jedem Winkel gestochen scharfe, klare und detaillierte Bilder liefert. Sein schwarzes Metallgehäuse, der stabile, dünne Metallständer und der ultradünne Rahmen sind einfach und elegant.

Sie können den vertikalen Bildschirmwinkel von -5° bis +20° einstellen, was die Belastung von Schultern und Nacken während längerer Bildschirmzeiten zum Arbeiten oder Spielen reduziert.

Die maximale Bildschirmauflösung von 1920 x 1080 macht den Bildschirminhalt in Kombination mit dem Kontrastverhältnis von 4.000:1 klarer.

Benutzer werden feststellen, dass die Bildwiederholfrequenz von 100 Hz ein Vorteil beim Spielen und Anzeigen von Videos und anderen grafischen Bildern ist. Bildwechsel sind schneller und reibungsloser, da die Aktualisierungsrate der Grafikkarte und des Monitors synchronisiert sind, um Ruckeln zu vermeiden.

Siehe auch  Wie man CX nicht macht, Lenovo Style

InnoView 27-Zoll-Vertikalwinkel von -5° bis +20°

Der vertikale Winkel des InnoView 27″-Bildschirms ist von -5° bis +20° einstellbar | Bildnachweis: InnoView

Das Ergebnis sind reibungslos zusammengesetzte Videos und Echtzeitbewegungen in rasanten Actionszenen. Die Reaktionsgeschwindigkeit des Monitors beträgt 8 ms, was dazu beiträgt, Unschärfe, Tearing und Geisterbilder zu eliminieren. Sein schwaches blaues Licht und die HDR-Technologie tragen dazu bei, die Ermüdung der Augen bei langfristiger Verwendung zu beseitigen.

Was ich normalerweise als grenzwertige Schwäche bezeichnen würde, ist die Helligkeit des Desktop-Monitors von 250 cm2 (entspricht 250 Nits). Das viel höhere Kontrastverhältnis macht jedoch einen großen Unterschied bei der Verbesserung der Gesamtleistung.

Die Abdeckung von 99 % des sRGB-Farbraums liegt innerhalb akzeptabler Standardnormen. Die 8-Bit-Graustufen für über 16,7 Millionen Farben auf dem 27-Zoll-Monitor liefern lebendige Details und eine feinere Bildqualität.

Äußeres Design

Dieser Desktop-Monitor hat eine matte Oberfläche und einen schwarzen Bildschirm und funktioniert mit den meisten gewöhnlichen Grafikkarten.

Ein HDMI-Kabel ist im Lieferumfang enthalten, aber wenn Sie ein VGA-Kabel verwenden, um Ihren aktuellen Monitor anzuschließen, können Sie dieses mit diesem Display verwenden. Für Standard-Setups ist HDMI jedoch der richtige Weg.

Auf der Rückseite des Panels befinden sich ein VGA-Anschluss und ein HDMI-Anschluss für den Anschluss an PCs, Laptops, Chromebooks, Spielekonsolen und andere Geräte. Dieser Monitor verfügt auch über einen Audioausgang zum Anschließen von Kopfhörern.

InnoView INVPM701/27-Zoll-Anschlüsse hinten, HDMI, VGA, Audioausgang, DC

InnoView INVPM701/27” Hintere Anschlüsse | Bildnachweis: InnoView

Das On-Screen-Display (OSD)-Menü bietet Zugriff auf verschiedene Anwendungsfälle. Sie können die Einstellungen für die Bildschirmfreigabe, die Bild- oder Videobearbeitung, das Ansehen von Filmen und Spiele ändern.

Schlechte Tonqualität

Meine einzige Enttäuschung sind die Lautsprecher des Monitors.

Ich habe den Monitor zuerst mit meinem vorhandenen VGA-Kabel angeschlossen, um die Videoqualität zu testen. Offensichtlich funktionierten die beiden winzigen internen Lautsprecher des 27-Zoll-Monitors zu diesem Zeitpunkt nicht, da VGA keine Audiosignale überträgt.

Siehe auch  5 Tipps zur Cybersicherheit, um das Internet, Hacker und Betrüger zu überleben

Um den Ton zu testen, habe ich das HDMI-Kabel an die HDMI-Anschlüsse angeschlossen. Trotzdem waren die Ergebnisse alles andere als zufriedenstellend. Selbst nach dem Aufdrehen der Onboard-Lautstärkeeinstellung auf Maximum klang die Ausgabe blechern und flach.

Ich habe die Audioausgabe auf die internen Lautsprecher des Laptops geändert, was zu einer besseren Klangqualität führte. Aber auch nicht im Vergleich zu den tiefen, satten Klängen, die von den externen Lautsprechern erzeugt werden, die an meine Dockingstation angeschlossen sind.

Wenn die Lautsprecher des Monitors die einzige Option sind, werden Spieler und Benutzer, die lauten und klaren Ton für Videoanrufe oder Audiowiedergabe benötigen, sehr enttäuscht sein.

Abschließende Gedanken

Dieser 27-Zoll-Monitor ist beeindruckend und seinen Kaufpreis wert, und sein großes Display verbessert meinen normalen Computeralltag.

Mein primärer Desktop ist mit einem 24-Zoll-Monitor verbunden. Mein Laptop ist über eine Dockingstation mit einem weiteren 24-Zoll-Monitor und mehreren Peripheriegeräten verbunden. Mit dieser Kombination kann ich den 15-1/2-Zoll-Bildschirm des Laptops als zweiten Monitor verwenden, was praktisch ist, wenn ich mit Fenstern arbeiten muss, die Daten anzeigen, die ich anzeigen muss, während ich mit anderen geöffneten Fenstern auf dem größeren Monitor arbeite.

Das 27″ Display macht es viel einfacher, mehr und größere Fenster auf dem externen Bildschirm darzustellen. Die zusätzliche Bildschirmfläche sorgt für eine bessere Produktivität und kann die Notwendigkeit eines kleineren Laptop-Bildschirms beseitigen.

InnoView 27-Zoll-Monitor

Foto vom Autor

Mein Desktop hat einen Touchscreen, aber ich greife selten über den Schreibtisch, um ihn zu berühren. Daher vermisse ich bei diesem InnoView-Desktop-Monitor keinen Touchscreen.

Was jedoch stört, sind die winzigen, schwer zu findenden OSD-Tasten an der Unterseite des unteren Rahmens. Die Plastikknöpfe sind schwer zu finden, wenn meine Finger nach ihnen suchen.

Siehe auch  Twitter töten, mit Tesla als Kollateralschaden

Insgesamt ist der 27-Zoll-Desktop-Monitor von InnoView eine nahezu perfekte Möglichkeit, die Produktivitätssteigerung eines größeren Monitors zu nutzen. Das Gesamtbild bietet ein viel angenehmeres Computererlebnis zu einem erschwinglichen Preis.

Schlagen Sie eine Bewertung vor

Gibt es ein technisches Produkt oder eine Anwendung, die Sie zur Überprüfung vorschlagen möchten? Etwas, das Sie lieben oder kennenlernen möchten?

Bitte senden Sie mir Ihre Ideen per E-Mail und ich werde sie für eine zukünftige Kolumne berücksichtigen.

Und nutzen Sie die Leserkommentarfunktion unten, um Ihren Beitrag zu leisten!

Bild & Quelle: TechNewsWorld

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.